Today I wish I’d look like:
Zweiteiler trifft Rollkragen & Chucks

21.10.2013 um 12.20 – box3 Inspiration Shopping

inspiration

Kaum ein Streetstyle-Bild von Tommy Ton hatte es mir so sehr angetan wie obiges Exemplar: Dunkelblauer Zweiteiler trifft Mock-Neck und geht die lässigste Liaison des Herbstes ein – mit schwarzen, halb hohen Chucks. Das Styling unterstreicht die ziemlich relaxte Attitüde der obigen Mademoiselle: Derzeitige Wunsch-Haarlänge, kein Make-Up und der Blazer wird ganz Streetstyle-like fix über die Schultern gelegt. Zack, so einfach kann entspannt aussehen – und das mit einem schnieken Zweiteiler. 

Ich bin jedenfalls hin und weg, werde mir endlich wieder Chucks zulegen und meinen Blauen Samt-Zweiteiler mal wieder rauskramen. Vielleicht gelingt das Ergebnis ja schon diese Woche – zur Begutachtung für euch!

image2xxl

Ich bin ein größerer Fan von halbhohen Chucks – gibt’s unter anderem hier.
Bildschirmfoto 2013-10-21 um 11.46.51

Carin Wester machte es im Sommer vor und die Skandinavier zogen nach: Zweiteiler-Liebe. Dieser graue Blazer wartet bei Zalando auf euch.Bildschirmfoto 2013-10-21 um 11.48.35 Und die passende Hose findet ihr hier.0178598003_14_0

Ein passender High Neck-Sweater drunter und fertig. Wie wär’s mit dem blauen Modell von COS?

11 Kommentare

  1. m

    sehr sehr schön!
    auch wenn ‚eure‘ version dann eher grau ist als blau. genau diese dunkle blau gefällt mir eben sehr.

    danke für den look 🙂

    Antworten
  2. SibLle

    Eine gelungene Kombination. Habe auch des Öfteren den Zweiteiler mit Rollkragen und Sneakern an.

    Finde solche Kombis stehen nicht nur jungen Frauen, die Frau 40+, 50+ sieht darin genauso stylisch aus

    Antworten
  3. Nina

    Wirklich tolles Outfit, das mir auch wirklich gut gefällt – aber wann hören die Leute endlich auf, ihre Jacken nur über den Schultern zu tragen?

    Antworten
  4. Pingback: love the look | a little something

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.