35 Jahre Gelb/Blau

Ikea Logos.

1978 eröffnete der erste Ikea in den Niederlanden, seitdem ist es wie in Deutschland: Ikea ist einfach nicht mehr wegzudenken aus Studentenzimmern, WG’s oder Mehrfamilienwohnungen. Jeder hat mindestens zwei oder mehr Teile aus dem schwedischen Möbelhaus.

Ikea hat das 35 jährige Bestehen zum Anlass genommen und eine Ausstellung auf die Beine gestellt. Die Ausstellung ist zusammengestellt von den eigenen Mitarbeitern und beinhaltet so ziemlich alles was über die Jahre wichtig und wegweisend für das Möbelhaus war. Man kann in den alten Katalogen wälzen oder sich im eigenen Kino Dokumentationen anschauen. Ebenso kommen die Designer zu Wort und man bekommt so Einblicke hinter den Entstehungsprozess bekannter Stücke wie z.B. Billy.

Kataloge

Ikea

Ikea

Was am Ende natürlich nicht fehlen sollte ist das typische Ikea Restaurant und so kann man den Besuch mit ner Runde Köttbullar oder einfach Kaffee und Kuchen abschliessen … mit einem herrlichen Blick auf het Ij.

Restaurant

Restaurant

Die Ausstellung geht noch bis zum 17.11. und wer zur Zeit in Amsterdam ist und Bock auf Ikea hat (ohne Stress und vollen Gängen) sollte sich auf den Weg nach Noord zur Kromhouthal machen.

Öffnungszeiten sind von 10-21 Uhr und der Eintritt ist gratis.

LED Lights

Just Us

Kromhouthal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related