Die Janes im ZEIT Magazin
„20 um die 30-Jährige, die für Furore sorgen werden“

15.11.2013 um 14.47 – box2 Wir

221c3c864d5e11e3bcfc12facb05b98c_8

Ich habe keinen blassen Schimmer, was man in so einem Fall schreiben soll, ohne GROßBUCHSTABEN zu benutzen oder rosarote Wölkchen zu speihen, ohne auf dem Stuhl hin und her und auf und ab zu rutschen oder sich vor lauter Aufregung zu übergeben. Am liebsten würde ich ein Emoticon an das das nächste reihen oder wahlweise so signifikante Wörter wie Schnappatmung, Rotwerd oder roflmao mit ****** einklammern. Ich kann das wirklich überhaupt nicht glauben. DASS WIR IM ZEIT MAGAZIN ERWÄHNT WERDEN. Als zwei der zehn (oder eher elf) Deutschen und zehn Franzosen, „die in ihrem Bereich für Furore sorgen werden“ – was auch immer das bedeuten mag. Die aktuelle Ausgabe ist genau 50 Jahre nach Unterzeichnung des Élysée-Vertrags in Zusammenarbeit mit dem französischen ZEITmagazin – Pendant „M“ Le magazine du Monde entstanden – daher rührt also dieser schöne Ländermix. 

Außerdem dabei: Unsere sehr geschätzte Elisabeth „Lisa“ Rank, die kürzlich ihren zweiten Roman „Bist du noch wach?“ veröffentlichte. Wir sind stolz auf dich. Und auf uns. Danke.

f450aa944d6211e3b0940e1d597a2c69_8Das Foto hat übrigens der berüchtigte Jonas Unger von uns gemacht. Was uns an diesem Tag zwischen Kaffeeschaum und einem Spaziergang geritten hat, wissen wir selbst nicht, allerdings muss besagter Fotograf der Spitzenklasse wohl der Meinung gewesen sein, ein einfaches Portrait-Lächeln würde nicht allzu gut zu uns passen. Wir lassen an dieser Stelle mal Raum für Interpretationen und sagen ein weiteres Mal: DANKE.
0f2ab1264d3a11e39f5d1216726e22b2_8Ab sofort am Kiosk!

TAGS:

4 Kommentare

  1. Rina

    Hallo ihr beiden Janes, das nehme ich jetzt einfach mal zum Anlass, mich auch als großen Fan von euch und „This is Jane Wayne“ zu outen <3 Meist lese ich nur und kommentiere selten, aber jetzt muss es doch mal sein. Ihr macht auf jeden Fall meinen Lieblingsmodeblog – und das hat verschiedene Gründe: Ihr habt beide einen richtig guten und dann auch noch so verschiedenen Stil, Geschmack und ein gutes Trend-Näschen, man könnte vielleicht auch einfach sagen: Ihr habt Ahnung von Mode 😉 Ihr seid authentisch, habt das Herz auf dem rechten Fleck, schreibt sehr persönlich über Dinge, die euch bewegen und über die man mal nachdenken sollte – ohne mit dem moralischen Zeigefinger zu wackeln, ohne, dass ihr dabei exhibitionistisch rüber kommt und die Leser sich voyeuristisch fühlen müssen (das ist eine Kunst, finde ich). Ihr habt es einfach geschafft, das Bloggen auf eine neue Stufe zu heben, ihr schreibt über mehr als eure persönlichen Belange und habt euch trotzdem den Charme des Blogs bewahrt – man hat also nicht den Eindruck, dass da jemand versucht, Modejournalismus zu simulieren (auch wenn ihr sogar ausgebildete Modejournalistinnen seid, meine ich irgendwann mal hier gelesen zu haben?). Kurz und gut: Macht weiter so! 🙂

    Antworten
  2. Janne

    Glückwunsch!! Ehrlich gesagt habe ich einen komplett anderen Modegeschmack als ihr. Trotzdem lese ich euren blog wahnsinnig gerne. Man findet ja auch jede Menge andere interessante Themen auf eurem Blog.
    Ich finde ihr macht einen tollen Job und eurer blog ist irgendwie anders als alle anderen, im positiven Sinne.
    Ich freu mich jedenfalls für euch. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.