Ab morgen: Meadham Kirchhoff for Topshop – Die Looks

20.11.2013 um 10.33 – Mode Shopping

meadham kirchhoff topshop

Da wird um H&Ms diesjährige Designer-Kollaboration mit Isabel Marant ein Riesenwind gemacht, während man dem englischen Pendant derzeit gefühlt keinerlei Aufmerksamkeit schenkt: Zugegeben, Meadham Kirchhoffs vierter Streich für die britische High Street Kette Topshop ist hierzulande sicherlich nicht vergleichbar mit H&Ms massentauglichem Coup, Meadham Kirchoff ist nicht Isabel Marant und Topshop auch nicht H&M – und trotzdem: ein bisschen mehr Aufmerksamkeit hätten wir dem Design Duo Edward Meadham und Benjam Kirchhoff dennoch gewünscht.

Ab morgen jedenfalls ist ihre bislang umfangreichste Kollektion für den kleineren Geldbeutel beim Briten zu ergattern und nachdem wir vorab einen detaillierten Blick auf die Kollaboration geworfen haben, darf der Vollständigkeit halber nun natürlich eines nicht fehlen: Die Komplett-Looks im Überblick. Und, nun überzeugt oder bleibt’s was für Karneval?

Insgesamt 80 Kreationen wird’s ab morgen geben und wir sind ziemlich gespannt, was ihr von der Kollektion „The Cherries“ halten werdet. Worum geht’s den Designern? Um eine Kollektion ganz nach dem Motto „Girl Power“. Na, wenn das nicht eigentlich nach unserem Geschmack ist? Eigentlich, denn trotz Wohlwollen und kichernden Reaktionen gerade beim Anblick der Schuhe, müssen wir gestehen, dass auch bei dieser Kollaboration nicht aufs Kauf-Knöpfchen gedrückt wird. 

Und noch mal einen Blick auf die Einzelstücke gefällig: Et voilà:

Meadham Kirchhoff for Topshop Meadham Kirchhoff for Topshop 1 Meadham Kirchhoff for Topshop 2 Meadham Kirchhoff for Topshop 3 Meadham Kirchhoff for Topshop 4 Meadham Kirchhoff for Topshop 5

 

 

 

2 Kommentare

  1. Annemarie

    Na ja, schon ein bisschen Karneval. Aber als Einzelteil könnte ich mir das eine oder andere Teil schon vorstellen, z.B. die rote Bluse. Lg, Annemarie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.