Designer-Wechsel //
Ann Demeulemeester kehrt ihrem Label den Rücken & Murkudis verlässt Closed

21.11.2013 Menschen, Mode

ann demeulemeester kostas murkudis

Die eine schließt ein beeindruckendes Kapitel und der andere geht aufgrund von Unstimmigkeiten: Ann Demeulemeester, eine der erfolgreichen Antwerp 6 Designern, die in den 80ern für Umdenken in der Modebranche sorgten und es schafften, dass die kleine, belgische Stadt und ihre Akademie quasi über Nacht zur besten Adresse der Modeschmieden ernannt wurde, verlässt nach 30 Jahren ihr eigenes Label.

“As a young girl, I dreamed of having a voice in fashion,” schrieb sie handschriftlich. “I worked hard to realize this dream and now I feel that I accomplished this mission. I have always followed my own path. Ihr Label sei nun groß genug, um nun weiter zu wachsen und in die Zukunft zu gehen. Wir lassen bei dieser Entscheidung heute mal die Mundwinkel hängen und hoffen schwer, dass Ann Demeulemeester uns schon bald mit einer neuen News überrascht. Aber noch wo anders gibt’s einen Designer-Wechsel – oder sagen wir Abgang.

Ja, irgendwie wollte uns diese News doch tatsächlich durch die Lappen gehen: Nach nur einem Jahr trennt sich Closed auch schon wieder von seinem gefeierten Designer Kostas Murkudis

„Wir haben uns letztlich trotz aller Sympathien und Verdienste von Kostas nicht auf die Inhalte einigen können“, erklärt Geschäftsführer Gordon Giers diese Entscheidung laut Textilwirtschaft. Und dabei sollte Murkudis doch für frischen Wind und eine internationalere Ausrichtung sorgen, non? Jap, hat alles scheinbar nicht so funktioniert, wie man sich das so vorgestellt hat – zumindest die treue Closed-Kundschaft war nicht so überzeugt. Kleine Neuerrungen für das Hamburger Label gab’s sicherlich schon, eine radikale Veränderung konnten wir bei Kostas Murkudis für Closed allerdings nicht unbedingt feststellen, ihr etwa?

Schade eigentlich, denn der Kostas Murkudis hat doch bekanntermaßen so viel mehr drauf. Vielleicht aber kollidierte das eben auch einfach mit dem alltagstauglichen Lieblingsstücke-Label Closed.

Bilder: Ann Demeulemeester Press & Kostas Murkudis © Magnus Reed

2 Kommentare

  1. pascal hetzel

    Diese Provinz-Bekleidungs-Softies und Oma-Jeans -Ausstatter von Closed hatten Herrn Murkudis nie verdient.Kostas Murkudis ist eine Ausnahmeerscheinung in Anmut zur Avantgarde!

    Antworten
  2. pascal hetzel

    Kostas Murkudis ist eine Ausnahmeerscheinung mit Anmut, Würde und unbedingter Treue zur Avantgarde!Closed ist deutsche Provinzsuppe und ein Ausstatter für oma-Jeans,zugleich ein Beispiel für den plumpen deutschen Bauerngeschmack……..die haben Herrn Murkudis nie verdient!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related