Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

19.12.2013 Allgemein

short news

 … die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: Mit Beyoncé, Metronomy, Vivienne Westwood x Lily Cole, Mvschi Kreuzberg, NCA Berlin, Rihanna x Balmain, Armani x Julian Zigerli, der neuesten adidas Blue Collection undundund.

#1 Die News der Woche:
Beyoncé veröffentlicht über Nacht ihr Album BEYONCE

14 Songs, 17 Musikvideos: Beyoncé ließ diese Woche die Bombe platzen, veröffentlichte über Nacht und ohne Vorankündigung ihr neuestes Album und legte dank der vielen Downloads iTunes lahm. Wer sich die Tracks und die unverschämt großartigen Videos bereits angehört und angesehen hat, der dürfte wie wir im Beyoncé-Fieber sein. Alles produziert, aufgenommen und unter Dach und Fach gebracht während ihrer großen Ms. Carter Tournee und im Jahresurlaub. En top veröffentlicht die Grande Dame nun auf ihrem YouTube-Kanal alle Infos zum Album, alle Beweggründe und Botschaften. Hach, Beyoncé. Wie verdammt cool kann man eigentlich sein? <3

Fehlt nur noch Teil 3. Wir können’s kaum erwarten.

#2 Gesicht der Woche: Rihanna für Balmain

rihanna_balmain_131219_3

Na, wenn das nicht mal wie die Faust aufs Auge passt. Rihanna ist das neueste Kampagnenmodell für Balmain und überzeugt komplett. Mehr Bilder hat District MTV.

#3 Entdeckt: adidas Blue Collection

Bildschirmfoto 2013-12-19 um 10.22.53

Drei Streifen = adidas Originals. Königsblau = adidas Originals. Warum aus letzterem nicht auch endlich mal eine Linie kreieren? Gesagt getan: Willkommen, adidas Blue Collection SS 2014. Eine Premium Kollektion komplett in blau getunkt. Das gesamte Lookbook findet ihr hier.

#4 Vorgemerkt: Ausstellung + Behind the Scenes //
Schwarz/Weiß-Fotografien von Heiko Laschitzki

backstage_laschitzki010

Seit zwei Jahren dokumentiert Heiko Laschitzki das Backstage-Leben der Modewoche in Berlin. In klassischer Schwarz-Weiß-Fotografie werden Momente eingefangen, die über über die bloße Abbildung des Geschehens hinausgehen. Direkt, authentisch und nahbar. Eine Auswahl seiner Backstage Fotos aus dem vergangenen Jahr werden nun während der Fashion Week präsentiert: 

Im Eingangsbereich der Show & Order Messe, in der Lobby des Amano Hotels, im Dean Club, sowie auf drei Etagen und in den Schaufenstern des Galeries Lafayette.

#5 Harte Kerle, weiche Posen: „Barely Legal“ –
die neueste Kollektion von Mvschi Kreuzberg

MUSCHI KREUZBERG – BARELY LEGAL Crookbook (Making of) from Muschi Kreuzberg on Vimeo.

Das wurd‘ aber auch ein bisschen Zeit: Mvschi Kreuzberg ist erwachsener geworden und schlägt eine neue Richtung ein – ohne sich zu verlieren. „Barely Legal“ heißt der neueste Streich und der knüpft an alte Erfolge an – nur eben ein bisschen reifer gedacht. „Harte Kerle, weiche Posen“ zeigt genau das, was wir schon immer vermuteten. Und wo kann man den neuesten Scheiß ordern? Hier.

Bildschirmfoto 2013-12-19 um 12.02.21

#6 Hut-Parade Made in Berlin: NCA launcht Webshop

Slide2

Jay! Endlich können wir Neles Kreationen ganz easypeasy online ordern. Unser liebstes Berliner Hutlabel NCA hat diese Woche seinen Online Shop gelauncht und wir erinnern an unseren Lieblingsspruch: „Support your local Heroes„. Im Moment findet ihr neben Caps noch das ein oder andere Stirnband. Hüte kommen bestimmt auch ganz bald dazu. Und so lang empfehlen wir euch einfach Neles E-Mail-Adresse zum bestellen: 

#7 Gemeinsame Sache: Giorgio Armani x Julian Zigerli

JULIAN ZIGERLI SS14 „AT THE END OF THE WORLD“ from Julian Zigerli on Vimeo.

Giorgio Armani startete im vergangenen Jahr mit seinem Designer-Support und hat sich für seine kommende Präsentation den Schweizer Design-Newcomer und UdK-Absolvent Julian Zigerli geschnappt. Was das bedeutet: Zigerli wird seine Kollektion vor Armanis eigener Show im Armani Teatro in Mailand präsentieren und bekommt somit die volle Portion Aufmerksamkeit aufs Butterbrot geschmiert. jzkampagne

Wir freuen uns riesig für den Jungdesigner und sind gespannt, was uns erwarten wird. Bei uns gibt’s ein kleines Round-Up der S/S Kollektion 2014 für euch. Die Dandys haben mehr Infos zur Koop mit Armani.

#8 Gehört: Metronomy sind zurück – „I’m Aquarius“

2011 verdankten wir ihnen den Soundrack zu unserem Sommer und nun meldet sich das überaus sympathische Quartett aus England endlich zurück. Die erste Auskopplung „I’m Aquarius“ aus ihrem im März erscheinenden Album „Love Letters“ lief bereits gestern in Dauerschleife und dürfte an alte Erfolge anknüpfen. Na, ebenso überzeugt?

#9 Kurzfilm: Lily Cole in Vivienne Westwood Film “The Red Shoes”

Politischer Diskurs oder Umweltschutz ist aus der Mode nicht mehr wegzudenken. Eine, die sich allerdings seit mehreren Jahrzehnten dafür stark macht, ist ohne Zweifel Vivienne Westwood. Mit ihrem neuesten Projekt „The Red Shoes„, nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, macht sie nun auf die Klima-Veränderung aufmerksam und zeigt Model Lily Cole in einem Kurzfilm. Cole tanzt darin, wie die Protagonistin des Märchens Karen, ununterbrochen, bis ihre Füße zu bluten beginnen und schreibt damit „Climate Change“ auf den Boden bis sie niederstürzt. 

The story is about this incredibly arrogant girl whose shoes are enchanted by a stranger, and she becomes trapped in a dance of the red shoes – she’ll die if she stops dancing. She goes through this terrible landscape getting torn with thorn bushes and there are storms starting to rage and everything. Eventually she gets her feet chopped off and that’s the only way she can get rid of the shoes. I just thought it was a brilliant metaphor for the people who have to leave their homes, they are trapped by their environment which is degrading them, maybe its the water or a terrible disaster, and they can’t survive there anymore. There are different ways that people are being forced off their homeland now, just like animals, You have to go because to stay there is death, so Westwood im Interview mit der Dazed.

Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

  1. crafts

    Its such as you read my thoughts! You appear to understand a lot about this, like you wrote the guide in it
    or something. I believe that you simply could do with some %
    to power the message home a bit, but other than that, this is
    wonderful blog. A fantastic read. I will certainly be back.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related