MBFWB Trend // Millenium Vibes mit Zickzack-Kämmen

kilian-kerner-aw-14Ich weiß gar nicht, ob wir 11 oder eher 14 Jahre jung waren, als wir unsere Köpfe jeden Morgen routinemäßig mit Zickzack-Scheiteln und-Kämmen verzierten. Aber ich weiß, dass Sarah und ich ganz vorne mit dabei waren. An besonders feschen Tagen trug man zudem 30-100 kleine Butterfly-Spängchen am Hinterkopf, gern in Glitzer-Zahnspangen-Optik oder Blümchenform. 14 Jahre nach dem Jahrtausendwechsel schleicht sich der Trend von damals, der mittlerweile ausschließlich Fußballspielern vorbehalten ist, wieder zurück auf den Laufsteg. Designer Kilian Kerner setzt für den kommenden Herbst also auf Millenium-Vibes. Ob’s uns verwundert? Gar nicht, schließlich wurden inzwischen sogar die 90er Jahre so dermaßen durch gelutscht, dass es uns beinahe zu den Ohren heraus kommt. 

Es ist schon eine Weile her, da munkelten wir bereits über ein eventuelles Millenium-Comeback, jetzt’s wird’s wohl wirklich wahr. Aber machen wir da mit?

kilian-kerner-aw-14Bilder: Mercedes-Benz Fashion Week // 

4 Kommentare

  1. Joella

    … dann bin ich aber dafür, dass die Tattoo-Halsbändchen wieder kommen 😀

    Ich weiß ja nicht 😀 ich bin da bisschen geschädigt aus meiner Kindheit/Jugend… ist vielleicht nur was für die aktuellen Jungen, die das damals nicht so wirklich mitbekommen haben.

    Ich gebe es ja zu, ich habe auch noch so ein Ding im Gebrauch.. im Badezimmer, zum Haarehinterbinden, wenn ich mein Gesicht wasche bzw. mich Schminke oder Abschminke ^^. Aus dem Haus geh ich mit dem Ding nicht mehr.

    Joella von http://www.joellas-day.de

    Antworten
  2. Susanne

    Ach, ich kann mich auch noch gut daran erinnern, wie Dolce & Gabbana die über den Runway geschickt haben, was sie mich damals in ganz neuem Licht sehen ließ. War allerdings anscheinend noch vor den Hochzeiten des Internets. Jedenfalls konnte ich auf die Schnelle leider kein Foto aufspüren 🙁

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related