Pre-Fall 2014 // MSGM – Von Lippenstiften, Herzen und Oversized Silhouetten

20.01.2014 um 11.38 – Allgemein

msgm

Ich weiß selbst nicht genau, warum Herzen und Kussmünder jedes Mal aufs Neue meine ungeteilte Aufmerksamkeit bekommen. So simpel, so einfach, so unfassbar oft gesehen. Zieren sie dann auch noch im Aquarell-Print Mäntel, Röcke und Jacken, ist gar kein Halten mehr. Kommt en Top noch ein ziemlich wildes Lookbook daher, das nach Ironie schmeckt und uns die volle Ladung Spaß suggeriert, dürfte die perfekte Liaison aus Trendstücken und richtiger Stimmung aufeinander knallen. Hach ja, Massimo Giorgetti, Designer des neuesten it-Labels MSGM weiß einfach, wie man’s richtig macht, schüttelte längst die luxuriöse, überladene und recht offensichtlich weibliche Attitüde der italienischen Mode ab und sorgt für das so lang ersehnte Nachwuchslabel aus Mailand.

Spätestens seit der Toilet Paper Kollaboration zähle ich mich zum Fan-Kreis des italienischen Labels, das erst 2008 von Massimo Giorgetti gegründet wurde und sich namentlich von seiner Lieblingsband MGMT ableitet.

msgm1 msgm2 msgm3 msgm4

MSGM bedeutet: Mix & Match, Blumenprints, Materialmixe und starke Kontraste. Einzig und allein Massimos Vorliebe für Pelze ist ziemlich daneben und sollte dem Designer dringendst ausgeredet werden. Die finden sich in der kommenden Pre-Fall-Kollektion nämlich ebenso. 
Alle Bilder des Lookbooks gibt’s auf Style.com.

msgm5 msgm6 msgm7 msgm12

MSGM bekommt ihr unter anderem über LuisaViaRoma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.