OUTFIT //
Die Therapie-Hose von Wood Wood
& der Skifahrer-Pullover

22.01.2014 um 13.48 – Allgemein Outfit Wir

wood wood rorschachAls „Modeblogger“ hat man eigentlich schon oft genug mit Vorwürfen der großen Oberflächlichkeit zu kämpfen, ganz egal, was man sonst noch so treibt, aber was soll’s, heute streue ich noch ein bisschen mehr Salz in die Wunde: Ich bin verliebt in zwei Kleidungsstücke und zwar heiß und innig. Auf deren Kauf habe ich jetzt in etwa ein volles Jahr warten müssen, denn vom SALE lasse mich nie wieder anschmieren. Die Buchstaben „50% Off“ gaben schließlich den Startschuss zum Geldverprassen. Hallo Therapie-Hose, hallo Skifahrer-Pulli, wie schön, dass ihr endlich mir gehört. 

Wie ihr euch vorstellen könnt, hatte ich es mit besagter Hose während diverser Konfrontationen mit meinen geliebten Anti-Mode-Freunden nicht allzu leicht. Dem Rorschach-Muster sei Dank. Schenkt man dem Schweizer Psychologen Hermann Rorschach also Glauben, dann könntet ihr mithilfe dieses Tintenklecks-Tests quasi die gesamte Persönlichkeit meiner selbst erfassen – sofern ich euch verraten würde, was ich darin alles so erkenne. Also bitte: Halbe Hähnchen, Indianerköpfe, kleine Äffchen und Darth Vader. 

wood-wood-outfit-5 wood-wood-outfit-3 outfit-wood-wood-2outfit-wood-wood-5wood-wood-outfit-8outfit-wood-wood-10 wood-wood-outfit-9Steppjacke: Weekday // Schal: Acne // Pullover & Hose: Wood Wood // Gefütterte Schuhe: thanks to Palladium 

20 Kommentare

  1. AnnA

    hej nike,
    was haste denn für ne grösse in der hose genommen?
    kann mich nicht zwisch xs und s entscheiden.
    danke schonmal
    die
    AnnA

    Antworten
    1. Nike Jane Artikelautor

      Liebe Anna,
      die Hose fällt meiner Meinung nach recht groß aus!
      Ich trage M, das passt schon, aber ist ganz schön locker und luftig (sieht man bloß auf den Bildern nicht), Also wenn man es wirklich im „skinny fit“ mag, hätte man mit meiner Statur S nehmen müssen, obwohl ich normalerweise kein S Mädchen bin, untenrum! <3

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.