CFW Beauty // Von den 20ern, 40ern und 90ern inspiriert oder: Gerollt, gezwirbelt & auf dem Kopf drapiert

31.01.2014 um 16.12 – Beauty Haare

Beauty Hair CFW

Zu einem perfekten Look gehört natürlich das Gesamtkonzept, das wissen wir alle: Schuhe, Accessoires, Make-Up und Haare unterstreichen die Kollektion ziemlich bewusst, geben Inspirationsquellen Preis oder nehmen sich so zurück, dass das Augenmerk auf den Kreationen der Designer bleiben soll. Letzteres ist besonders beliebt bei unseren Berliner Designer: Nach hinten gegelte Haare oder der tiefsitzende Pferdeschwanz sind hierzulande immer wieder gern gesehene Stylings – zurücknehmend und unaufdringlich. Schade eigentlich, denn gerade die Kopenhagener Fashion Week macht’s Jahr für Jahr vor: Der Kopf muss nicht langweilen oder gleich ganz in Vergessenheit geraten – stattdessen wird gezwirbelt, gedreht und um den Hals gewickelt. 

Besonders angetan hat’s mir Noa Noas geflochtene Kreation, dicht gefolgt von Baum + Pferdgartens 20er Jahre inspirierter, leicht auseinander gezupfter Wasserwelle oder die seitliche Tolle ganz im Stil der 40er bei Wackerhaus. Nachmachen erwünscht, damit auch endlich mal wieder was passiert auf unseren Köpfen!

Mads NørgaardMads Nørgaard

Es muss irgendwann in den 90ern oder Nullern gewesen sein: Wer ganz kess war, zwirbelte und drehte, was das Zeug hielt. Mads Nørgaard ist scheinbar für ein Revival dieser Kreationen. Vielleicht nicht unbedingt alltagstauglich in dieser Manier, dafür lässt’s unbeschwerte Kindheitstage aufblitzen.

Wackerhaus:

Wackerhaus

Ich habe eine Schwäche für die modischen 40er und die speziell die Haarkreationen. Seitlich eingedreht und weggesteckt – sag schon bei im Editorial der schwedischen Elle ganz fantastisch aus.

Baum + PferdgartenPferdgarten

Eins A Kollektion, eins A Hairstyling. Die akkurate Wasserwelle wird einfach ein wenig auseinander gepflückt und sieht fantastisch aus. 

Freya Dalsjø 

Freya

Freya Dalsjø ist Kopenhagen beliebteste Neuentdeckung. Mir ist ihr Design leider etwas zu Fell-belastet – und das macht es für mich in der Tat schwer, überhaupt darüber urteilen zu wollen. Nichtsdestotrotz ist ihr Haarstyling mindestens ebenso aufregend – und einfach um den Hals geschlungen. Sicher nicht alltagstauglich, dafür aber ziemlich hübsch umgesetzt und dem Anlass entsprechend <3

Freya 1

Noa Noa

Noa Noa

Irgendwo zwischen romantisch und ziemlich selbstbewusst und mein ganz klarer Gewinner der bisherigen CFW: Noa Noa. Geflochten und um den Kopf geschlungen. Festgesteckt, fertig. Würde ich gern auf der Straße sehen <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.