New in // Die cremefarbene Lederjacke von Sandro

06.05.2014 Janes, Wir

sandro 1

Seit einer gefühlten Ewigkeit suche ich schon nach der perfekten Lederjacke: Zeitlos, nicht zu kastig und vor allem schwarz – schließlich sollte es ein Klassiker werden, ein Modell, das noch in 20 Jahren an meiner Seite ist und Geschichten erzählt. Pustekuchen, die perfekte Lederjacke war nicht in Sicht. Nike schickte Links, durchforstete Stores für mich mit – und stieß am Ende des Tages doch bloß auf Kopfschütteln. Das kann doch wohl nicht so wahnsinnig schwer sein, oder? Doch, denn überall kleben Reißverschlüsse, das Leder sieht schnell oll aus, bezahlbare Stücke sind rar gesäht, hochwertige Lederjacken unter 1000 Euro somit Mangelware und auch an Vintage-Modellen habe ich ständig was zu mäkeln. 

Ein ziemlich perfektes Modell allerdings hing in den Galleries Lafayette, genauer gesagt bei Sandro. Einziger Haken: Das ist nicht schwarz, das ist offensichtlich beige. Nach langem hin und her, positivem Zureden des Jungen und förderlichem Talent der Verkäuferin („Schwarz ist viel zu hart für dich„), wurde Dank eines sorgsam aufbewahrten Gutscheins zugeschlagen. Und ich, ich bin natürlich schon wieder unschlüssig. 

Warum auch nicht, ebensolche Zweifel gehören bei mir ja mittlerweile schließlich auch dazu: Vielleicht liegt’s am unentschlossenen Wetter (das Wetter! Wir schieben einfach alles aufs Wetter), an der Tatsache, dass ich bereits eine beigefarbene Wildlederjacke besitze (gut, die ist genau genommen nur farblich gleich) und daran, dass ich schließlich ein schwarzes Modell gesucht habe.

sandro

Auf der anderen Seite: Beige passt viel besser in den Sommer, sieht zu Kleidern sicherlich unfassbar hübsch aus und kann sogar im Winter zu grobem Strick kombiniert werden.

Ja, vielleicht hat die Verkäuferin recht und beige steht mir einfach besser als schwarz, immerhin stand mir auch mein Muubaa-Modell immer besser als die schwarze Variante. 

Ich übe mich im Freuen, lasse die nächsten Sonnenstrahlen auf mich wirken und kann dann immer noch entscheiden, ob dieses hübsche Modell in die Kategorie: Behalten oder weggeben fällt, oder was meint ihr?

7 Kommentare

  1. zirkuslöwin

    Hey Sarah, ich finde die Jacke absolut perfekt – und hätte ich mir nicht schon eine unter großem Hin und Her und Zaudern (die Tiere, die Tiere!) gekauft, ich würde sofort die nehmen – jetzt bin ich ein bisschen neidisch, sogar. Ich hoffe, sie ist so teuer, dass ich sie sowieso mein Budget gesprengt hätte :D. Also: behalten und freuen! Die ist wirklich erste Sahne!

    Antworten
  2. Mila

    Da bin ich ja richtig froh, dass ich nicht die einzige bin, die sich höllisch schwertut mit dem Lederjackenkauf – ich muss gestehen, dass ich in den letzten 12 Monaten dreimal eine Lederjacke gekauft habe nur um sie dann doch wieder zurückzugeben. Mir geht’s wie dir: Ich habe mir in den Kopf gesetzt, dass sie schwarz sein soll, möglichst schlicht, nicht zuuuu kurz, bitte nicht glänzend, nicht zu dick, kein Mega-Rockerschultern und keine blöden Zipper (und schon gar nicht in Gold) … die Ausschlussliste ist lang. Kurz dachte ich, das perfekte Modell bei &otherstories gefunden zu haben, aber … schwarz ist bei mir auch schwierig (bin rothaarig, hellhäutig und der Kontrast ist tatsächlich ziemlich hart, zumal ich ja auch schon ein paar Jährchen mehr auf dem Buckel hab als du und dann lassen einen harte Kontraste auch schnell mal verhärmt aussehen.)
    Creme finde ich super, aber für mich ist das irgendwie zu schick … und ich hab zwei kleine Kinder, die ihre Schokofinger auch gern mal an mir abschmieren … ach ja, schwer isses.
    Aber die Sandrojacke sieht echt super aus! Lass doch mal ein Tragebild sehen!

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      schlimm, oder? Das kann doch nicht unser ernst sein 😀 Ich hab‘ die Unentschlossenheit wirklich gerade mit Löffeln gefressen. Aber nun, ich werd‘ das Ganze noch mal sacken lassen, rumprobieren und ausprobieren und euch bewerten lassen (:

      Tausend Dank, du Liebe.

      Antworten
  3. Hanna

    Hammer! Und unbedingt behalten. Ich bete sie schon lange an. Und werde sie dann in Zukunft bei Dir live am Körper anbeten 😉

    Antworten
  4. Duy

    Hallo liebe Sarah,

    Jacke unbedingt behalten! Würdest du mir vielleicht verraten, wie viel sie kostet?

    Liebe Grüße

    xx
    Duy

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related