Wayne interessiert’s // Die Short News der Woche

04.07.2014 Allgemein

short news

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: Mit der neuen CK ONE Kampagne, Charlotte Gainsbourg, Diane Kruger für Mytheresa, dem neuen Online Store Net-a-Sporter und ganz viel Adiletten-Liebe.

1. Kampagne // 20 Jahre CK ONE

Wir erinnern uns alle Kate Moss‘ CK ONE Kampagne mit Mark Wahlberg? Unglaublich aber wahr: Das ist fast genau 20 Jahre her. Zum Geburtstag des legendären Parfums gibt’s zwar keine Neuauflage des ehemaligen Traumpaars, dafür allerdings eine Kampagne, die uns genau dort abholt, wo wir uns im Moment am meisten aufhalten: Im Web. CK ONE by Calvin Klein – die Social Campaign – samt Selfie, ganz viel nackter Haut und mit Lou Lou, Samantha Urbani, Edie Campbell, Ali Michael und Jing Wen. Nach der erfolgreichen #MyCalvins Kampagne wurde also gleich höchst erfolgreich nachgeschoben. Wir jedenfalls sind wieder im „Calvin Klein“-Fieber. Wie schaut’s bei euch aus?

2. MyTheresa.com Woman Series // Mit Diane Kruger 

mytheresa_diane_kruger_03_v650x433

Ach du schöne Diane. Für den deutschen Online Store MyTheresa hat sich die hübsche Schauspielerin nun mal wieder vor die Kamera getraut und macht eine unfassbar gute Figur. Grund des Shootings? – Die „mytheresa.com women series“. Das Ergebnis? -Sehr sympathisch. Mehr Infos und ein Mini-Interview gibt’s bei der Vogue.

3. Second Hand Paradies // Trendsales connected sich

12_de_fs_scandinavia_loves_germany_02

Wer bislang bei Kleiderkreisel und Co unterwegs ist und es liebt, seine ausgemisteten Kleidungsstücke online zu verkaufen, der sollte sich Trendsales noch mal genauer ansehen und vielleicht sogar umsatteln. Die dänische Plattform hat es endlich geschafft, die skandinavischen Seiten mit der deutschen zu verknüpfen. Was das bedeutet? Ihr könnt ab sofort easypeasy zum Beispiel bei den schnieken Dänen shoppen – und umgekehrt. Das Gute daran: Die Bezahlung läuft direkt über Trendsales, wenn ihr mögt – und das verspricht Sicherheit. Angemeldet und ausprobiert!

4. Buchtipp // Dries van Noten – Inspiration and Intuition  

9789401414746

Dries van Noten ist nicht bloß irgendein ziemlich erfolgreicher, belgischer Designer – Dries van Notens Karriere begann mit den legendären Antwerp 6 – und damit ist eines klar: Dieser Mann ist einer der erfolgreichsten Modedesigner seiner Zeit. Hinter seinen Kreationen steckt mehr als bloß hübsche Mode: Er sammelt Inspirationen aus der Kunst, der Musik, aus Fotografien und illustriert, verändert und denkt weiter. Das Buch „Dries van Noten – Inspiration & Intuition“ geht der Arbeitsweise dieses Designern nun genauer auf den Grund und lädt uns ein in sein Universum.

5. Fotostory zur Adilette // Socks ’n Slides – das adidas Projekt

adidas-originals-lookbook-socksnslides_michael-mayren_10-620x420

Die Adielette spaltet Gemüter: Kann man sie nun im Alltag anziehen oder nicht? Zwar sind wir schon länger davon überzeugt, dass diese Gummilatsche durchaus wieder auf der Straße auftauchen sollte, allerdings sind wir damit noch immer in einer kleinen Gruppe unterwegs. Wer noch immer unsicher ist, der schaue sich einfach adidas‘ neuestes Feature Socks ’n Slides an – vielleicht überzeugt’s ja endlich den letzten Kritiker? Gefunden bei Stylemag.

6. Gemeinsame Sache: Charlotte Gainsbourg für Current / Elliott

charlotte-gainsbourg-current-elliott-FW-14-lookbook-5

Ich liebeliebeliebe Charlotte Gainsbourg. Warum, das habe ich euch bereits an mehreren Stellen mitgeteilt. Ihr neuester Coup? Eine Capsule Collection in Kooperation mit dem Denim-Spezie Current / Elliot. Das Ergebnis haut uns zwar nicht komplett von den Socken, aber allein die Tatsache, dass Charlotte Gainsbourg mit von der Partie ist, macht’s gleich viel schöner. Ach wir wieder. Alle Bilder gibt’s bei Buro24/7.

7. Marc by Marc Jacobs Instagram-Campaign 

1080597

Im vergangenen April rief Marc Jacobs zu seiner Instagram/Twitter-Kampagne #CastMeMarc auf und forderte die User auf, sich mit einem Foto und dem Hashtag zu bewerben. Sinn der ganzen Aktion? Im Vorfeld ordentlich die Werbetrommel rühren und neue Gesichter casten. Das Ergebnis? Ein Farbspektakel für’s Auge. „It seemed like a great idea to me, as casting through Instagram seemed cool, current and strong,“ Marc told WWD.“ Eine richtig gute Idee, lieber Marc! Aus 70000 Bewerbungen wurden schließlich 30 Finalisten ausgewählt und nun sind die ersten Bilder der Social-Kampagne online – die komplette Kampagne launcht im August. Überzeugt?

8. Net-a-Porter launcht Net-a-Sporter 

NET-A-SPORTER-c4a498e35794cb2c

Das Sport ein Riesenthema ist, ist schon lange klar. Warum gab’s dann eigentlich so lange keinen richtig guten Online Shop dafür? Die Frage scheint sich der Online Riese der Luxuswelt auch gefragt zu haben und launcht kommende Woche sein neuestes Baby: Ab dem 9. Juli wird es unter „Net-a-Sporter“ alles geben, was das Sportlerinnen-Herz in Sachen Mode braucht. Und was das genau bedeutet, erfahrt ihr schon jetzt bei Stylebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related