Beauty Knaller des Monats //
Neu im Kulturbeutel

07.07.2014 Beauty

neu im kulturbeutel

Welche Schönmacher-Knaller haben sich in letzter Zeit eigentlich neu in mein Badezimmer geschlichen? Das zeige ich euch jeden Monat in der Rubrik „Neu im Kulturbeutel“ und verrate euch natürlich auch gleich, warum.

Processed with VSCOcam with f2 preset

… macht in erster Linie sauber und in zweiter Linie wahnsinnig Spaß – so viel wie Reinigung eben Spaß machen kann. Die Konsistenz darf man sich wie Omas flüssige Perlenkette vorstellen. In Berührung mit wenigen tropfen Wasser verwandelt sich dein Gesicht in eine riesige Schaumwolke – es hört nicht mehr auf mild und wild zu schäumen und du fühlst dich sauber wie Sau. Kein Spannungsgefühl danach, die Lipidschicht der Haut wird geschützt und es ist noch dazu unglaublich ergiebig.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber Füße sind mir die meiste Zeit ziemlich schnurzpiepegal – oft finde ich die sogar richtig doof. Pediküre vielleicht ein Mal im Leben gegönnt. Ich weiß, da hab ich als Beauty-Maus noch Nachholbedarf. Also starte ich mit dem Einstiegs-Pedi-Spa für zu Hause. Das Rituals Quing Fa Fußpeeling hat mich dabei echt weggescrubbed. Wie schön ist das bitte, diese Peelingkörnchen zwischen und unter den Füßen zu spüren – wie Strand zu Hause. Dazu die Frische der Chinesischen Minze und die kühlen Babyfüße zum Abschluss. Runde Sache am Ende eines Sommertages – dann abtrocknen, rein ins frisch bezogene Bett. HIMMEL

Processed with VSCOcam with f2 preset

… ist einer meiner Duty-Free Dauerbrenner. Ich hänge an dem Produkt seit Bonnie Strange mir mal den heißen Tipp dafür gegeben hat. Es lässt Trockenheitsfältchen verschwinden und schenkt Tatsache sofort und den ganzen Tag einen wacheren Blick. Das Einklopf-Ritual gehört inzwischen zu meiner täglichen Morgen-Routine. Nach dem Test mit so einem Gerät (nennen wir es Trockenheitsgradmessgerät) in einer Douglas Filiale haben meine Augen nach dem einwöchigen Serum Gebrauch volle Feuchtigkeitspower abgeräumt. 

Processed with VSCOcam with f2 preset

Seit kurzem gibt es die Color Schutz & Pflege Linie von Guhl beim Händler deines Vertrauens – mit dem Inhaltsstoff des Superfoods Goji. Coloriertes, getöntes und gesträhntes Haar bekommt mit der Hilfe von zwei fancy Technologien was es braucht: Schutz vor „Ausbluten“ der Farbe und volle Kanne Pflege. Wenn Drogerie, dann greife ich am Häufigsten zu Guhl – hier stimmt Preis Leistung dies das und auch die „Wunder Repair Kur“ ohne Einwirkzeit enttäuscht mich nicht. Tipp: Nasses Handtuch eine Minute in die Mikrowelle dann die feuchten, bekurten Haare damit einwickeln und 20 Minuten einwirken lassen.

  • KMS California

Processed with VSCOcam with f2 preset

Ich hatte die Marke KMS California bislang nicht im geringsten auf dem Radar bis mein Friseur mir die Flasche vor die Nase stellte. Das brauchst d,u das benutzen wir heute – dazu muss man sagen, Phillip probiert gern mal Sachen an mir aus. Seine Begründung für dieses Produkt: KMS ist perfekt für lange, gesträhnte Haare wie du sie hast. Beim Wachen auch gleich die weiteren Vorteile von ihm aufgezählt: Feiner, milder Schaum – gutes Waschverhalten, fühlen sich genährt an. Im Großen und Ganzen hat das KMS California Moist Repair Shampoo also uns beide solide überzeugt.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Über Haaröl sind bestimmt schon Bücher geschrieben worden. Allein das allseits umjubelte Arganöl ist ein schönes, weites, Beauty-Feld. Im Moment entzückt mich jedenfalls dieser kleine Scheißer hier. Das Goldwell Elixir Argan und Tamanu Öl für alle Haartypen. Ein Minikleks davon in die feuchten oder trockenen Haarlängen verteilt, bewirkt zarte Pflege, leichten Glanz und nicht in alle Himmelsrichtung abstehende Härchen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related