Outfit // Cremetorte & Marine et Marin <3

07.07.2014 Allgemein, Outfit, Wir

outfit-cos-kleidSchon seit Wochen versuche ich samt Herzjunge und Böhnchen im Bauch in den Urlaub zu fahren, oder zumindest einen solchen zu planen, aber irgendwie ist dieses Jahr der Wurm drin und ich sehe mich schon heimlich auf meinem Balkon blau machen, eine ganze Woche lang, das Handy im Flugmodus langsam vor sich hin rottend. Nach dem gerade verbrutzelten Wochenende erscheint mir ein solches Hinrgespinst sogar gar nicht mehr allzu absurd, denn so verflucht deprimierend der Berliner Winter auch sein mag, der Sommer haut’s doppelt wieder raus und jedes Mohneis in Wasser-nähe kommt mir immer wieder vor wie die reinste Bauchpinselei der eigenen urlaubsreifen Seele. Falls trotzdem jemand Tipps für den ultimativen Last-Minute-Trip in petto hat, freue ich mich sehr, denn so ein bisschen Abstand zur großen Stadt kann wirklich niemals verkehrt sein, schon gar nicht jetzt, wo im Oktober doch schon alles anders sein wird, ihr wisst schon.

Ich hätte sogar schon das passende Outfit für diverse Strand-Spaziergänge parat:

10499108_1472609109645988_1438990928_n

outfit-Funktioniert trotz Cremetorten-Optik aber auch hier ganz gut und zwar so sehr, dass ich ehrlich gesagt seit drei Tagen nichts anderes trage:outfot-cos-kleid-3sabrina-dehoffmarine-et-marine-5 outfit-cos-kleid-2outfit-marine-et-marin

Gerade immer dabei: Der beste aller Seesäcke:marine-et-marinSeebeutel: Marine et Marine // Kleid: COS // Bluse: & other stories // Schuhe: Superga // Kette mit Holz-Würfel: Poti Poti // 

18 Kommentare

  1. Julia-Maria

    Oh, ja Ostsee! Wir haben uns für Anfang August noch ein nicht ganz billiges Hotelzimmer nähe Timmendorfer Strand geleistet. Elternauszeit, Paarzeit!
    Die Seesäcke von Marin et Marine sind wirklich ganz toll!

    Antworten
  2. Susanna

    Kroatien, genauer Zadar. Ist nur ne Flugstunde von Berlin entfernt und eine süße kleine Stadt, von der aus sich per Fähre eine ganze Inselgruppe erkunden lässt. Dort gefällt es später garantiert auch dem Nachwuchs 😉

    Antworten
  3. era

    Süden Albaniens, billige Unterkünfte, verrückt liebevolle Menschen und Sonne!
    Nike du siehst wunderhübsch aus!

    Antworten
  4. karinaspecialk

    Liebe Nike, ich dachte nicht, dass das COS Kleid tatsächlich jemanden stehen könnte, aber an dir sieht es toll aus (an mir eher wie ein Waschweib-Kittel). Mein ultimativer Ostseetipp: Darß Weststrand. Und wenn es weiter weg sein darf, schließe ich mich Susanna an: Kroatien. Cres oder die anderen Inseln sind toll. Karibisches Wasser, schattige Pinienhaine am Strand und super Essen! So oder so… viel Spaß!

    Antworten
  5. frau_wutz

    Liebe Nike,
    du musst nicht weit reisen! Ich empfehle dir die Fischland Darß-Zingst-Ostseebäder! Eignen sich zum entspannen und erholen. Ein Ausflug ist nicht nur was für Naturliebhaber sondern auch für Kulturinteressierte, die idyllische Orte entdecken wollen. Du findest dort ganz tolle feinsandige Strände (in Prerow), zauberhafte Kiefernwälder, Schilfgebiete und Dünen. Du kannst die Zugvögel beobachten oder einfach deine Seele baumen lassen. Der bekannte Darßwald ist zum Glück für motorisierten Verkehr gesperrt und du kannst in aller Ruhe spazieren gehen oder mit einer kleinen Kutsche Richtung Leuchtturm steuern. Zingst gehört zu den größeren Ortschaften und bietet einige köstliche und traditionelle Restaurants, selbstverständlich mit frischem Ostseefisch. Vieles ist naturbelassen und es gibt wenig Schickimicki. Dort findest du noch begrünte Wege mit schiefen und krummen Steinen. Mit deinem neuen Seesack aufm Rücken kannst du in den Seefahrerdörfern viele liebevoll erhaltene Kapitänshäuser begutachten. Unbedingt musst du in Prerow in die Teeschale. Das ist ein tolles Teestübchen mit schöner grüner Terrasse, urigem Ambiente und total leckerem und vor allem frischen Kuchen. Absolut köstlich Heidelbeerkuchen mit Schlagsahne und dazu heißer Sandornsaft! Dort gibt es auch einen kleinen Laden mit ganz vielen schönen Teesorten! Ahrenshoop ist durch seine Künstlerkolonie bekannt und bei schönem und schlechtem Wetter kann man dort viele kleine Kunsthäuser und Galerien besuchen. Es gibt dort einen breiten schönen Sandstrand aber ebenso zauberhafte Steilküsten, dort kannst du Stunden spazieren gehen und fleißig Hühnergötter als Glücksbringer sammeln.

    Liebste Grüße vom Meer!
    Anni

    Antworten
  6. Pingback: Sonntagsbruch › Kleidermädchen

  7. silja

    tolles outfit, trotz ohne farbkleckse so gut. das kleid habe ich im sale geschossen und seitdem nie wieder ausgezogen. ohne in den flieger steigen zu müssen, empfehle ich die beste heimat: nordfriesland, direkt an der nordsee(!) und dänemark ist auch ganz nah.

    Antworten
  8. Christina

    Ich schließe mich den Ostsee-Tipps an mit Sellin, ein süßer kleiner Ort direkt am Wasser auf Rügen.
    Und das Kleid kannst du dort ganz wunderbar ausführen. Steht dir super!

    Viele Grüße
    Christina

    Antworten
  9. Mila

    Sieht wunderhübsch aus. Bezüglich des Verreisens nur zur Erinnerung: am Mittwoch fangen die Sommerferien an – da wird’s dann überall leider voll und teuer …

    Antworten
  10. judith

    ostsee oder hoh nach dänemark oder superrr preiswerten flug nach a) helsinki oder b) korfu (wie ich gerade) buchen und vor ort kleine airbnb wohnung mieten 😉

    Antworten
  11. Katha

    Liebste Nike, sagst du mir welchen Farbton dein wunderschöner Seebeutel hat? Der ändert sich nämlich je nach Fotobelichtung so, dass ich das grad nicht rausfinde 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related