Wohnen // Einfach mal Zuhause bleiben

07.07.2014 Buch, Mode, Shopping, Wohnen

urlaub-balkonienEs gibt eine Zeit im Leben, da meint man, jede Minute, die nicht tanzend, feiernd oder irgendwo da draußen verbracht wird, sei eine verschwendete Minute. Und dann, irgendwann, wenn man viele Nächte zum Tag gemacht hat und der Terminkalender nicht mehr nur mit Bürgerbüro-Terminen, sondern auch privaten Verabredungen, die es irgendwie zu koordinieren gilt, vollgekritzelt ist, dann merkt man, dass es manchmal auch nicht allzu daneben ist, ganz mit sich allein zu sein. Erwachsene nennen so etwas „Quality Time“, ich sage „Rumpimmeln“. 

Jedenfalls haben wir dort oben ein paar Dinge zusammen gesucht, die definitiv zu unserem Wohlbefinden beitragen können. Der Roman „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf zum Beispiel, charmantes Mango-Chutney oder eine Hängematte für Balkonien, die ausnahmsweise mal nicht in Streifen getaucht wurde:

Aromatische Gartenaufstriche für’s Butterbrot gefunden bei Selekkt.
Hängematte von Bloomingville
Hängender Tisch für das Balkon-Geländer, damit genug Platz für die Liegestühle bleibt. 
Blumentopf-Set „Enjoy the little things„.
Gelber Metall-Stapelstuhl
Gesichtscreme mit SPF 50: Kiehl’s Daily Light Ultra UV Defense
Sandalen von Lika Mimika
Gestreifter Bustier-Bikini von Topshop.
Weinlicht von Side by Side.
Lichterkette von Rice
Getränkespender für selbstgemachte Limo & Co via Impressionen.
Sonnenbrille von Miu Miu
Buch: „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf. 

Mehr von

Related