Tracks des Tages // „Banks“ vs. „Shura“

23.07.2014 Allgemein, Musik

tracks-des-tages

Eigentlich wollte ich euch heute nur ganz fix Fräulein Banks neuesten Track „Beggin‘ for Thread“ vom kommenden Album „Goddess“ vorstellen, bloß war ich plötzlich gar nicht mehr so sicher, wie ich diesen Herzschmerz-Song überhaupt finden sollte, im Internet spricht man nämlich schon vom „bisher stärksten Werk“ der 26-jährigen Musikerin aus L.A., ich hingegen habe Angst, er könne im Pop-Sumpf ersaufen.

Schwer begeistert bin ich allerdings von „Shura„, der britischen Newcomerin, die uns in diesem Jahr bereits mit „Touch“ den Kopf verdrehte. Mit „Just Once“ verhält es sich sehr ähnlich, was nicht zuletzt weisen Zeilen wie “If you get my name wrong I won’t get pissed off cause I wish I was somebody else” zu verdanken ist. Es ist, als hätte man Soko in den 80ern ausgesetzt und auf dem Fusion Festival wiedergefunden:

banks begging to thread

VS.

shura

2 Kommentare

  1. Myriam

    Liebe Janes, jetzt muss ich doch mal „Danke“ sagen. Über eure Beiträge zum Thema Musik freue ich mich meist noch mehr alles über alles andere. Vielleicht weil sie nicht so oft kommen wie die zum Thema Mode.

    Damit trefft ihr zumindest bei mir meist genau ins Schwarze, auf jeden Fall aber mitten ins Herz <3

    MEHR!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related