Bilder des Tages // Cara Delevingne wird Kampagnen-Gesicht von Topshop

28.07.2014 Allgemein

cara

Hiermit ist es hochoffiziell: Cara ist die zweite Kate. Was uns allen eigentlich schon lange klar ist, wird mit der neuesten Kampagne des britischen Retailers Topshop besiegelt und dingfest gemacht. Überraschung des Tages? Nein, keinesfalls. Und trotzdem wird eines immer mehr klar: Da stapft jemand in den großen Fußstapfen von Kate Moss – und das äußerst erfolgreich. Wir brauchen an dieser Stelle eigentlich nicht schon wieder auflisten, wo sich Model, Schauspielerin und Alleskönnerin Cara noch so überall rumtreibt, mit wem sie auf irgendwelchen Parties rumschleicht oder sonst äußerst medienwirksam auf sich aufmerksam macht – das dürfte mittlerweile wohl der noch so Celebrity-unaffinste Mensch der Welt wissen.

Nein, wir schauen uns einfach Topshops Kampagnenstreich für den Winter 2014 an, legen unseren Fokus auf die Kleidung und lassen uns inspirieren – Cara will uns nämlich in den immer gleichen Posen langsam nicht mehr so richtig vom Hocker hauen. Schade eigentlich.

topshop_824482796823985

– Alltime Favorites: Biker Jacken, Parka samt Fake Fur Kragen, Boots und Zweiteiler
– Die spitzen Lacklederschuhe oder die schwarzen Bergsteigerboots ♥
– Die Holiday Collection ist mit dabei: Anders können wir uns Glitzerkleidchen und Federkreationen im Winter nicht erklären
– Auch bei Topshop darf der männliche Einschlag nicht fehlen: Suit up!
– Overknees mit kurzem Blockabsatz

2 Kommentare

  1. Sarah

    Uaahhh gähn…ich finde Cara ist ein bisschen zu omnipräsent, da wird jeder und alles irgendwann etwas langweilig. überrascht ja wirklich keinen mehr, dass sie jetzt auch Topshop macht. Wenn ich eine Modezeitschrift durchschaue, macht Cara ja mittlerweile jede zweite Kampagne. Next 🙂

    Antworten
  2. Katharina

    Zwischen Cara und Kate liegen – gefühlt – Welten. Im aktuellen Fräulein-Magazine gibt es einen (großartigen) Abgesang auf die omnipräsente Cara D. und ihre nervigen Grimassen. Nach dem Video kann ich das irgendwie verstehen. Und die Klamotten – ja, wie ihr schreibt – all time Favs.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related