OUTFIT // Vladimir Karaleev
& Pipi in den Augen

30.07.2014 Allgemein, box2, Janes, Outfit, Wir

vladimir-karaleev-2Ich hatte es bereits erwähnt: Noch viel häufiger als sowieso schon laufe ich dieser Tage mit Pipi in den Augen durch die Gegend, und zwar meist aus völlig depperten Gründen. Ganz Rosamunde Pilcher’esque stand ich Ende letzter Woche also debil lächelnd in Vladimir Karaleevs Atelier vor einem großen Spiegel um ein paar potenzielle Lieblingsstücke aus der aktuellen Kollektion anzuprobieren (Online-Shopping gestaltet sich mit Kugelbauch nämlich zunehmend tückischer), bis plötzlich jedes einzelne meiner Armhaare gen Himmel ragte und mein Magen sich vor lauter erquicktem Ziepen zu verknoten drohte. Schon wieder Pipi in den Augen –  beim Anblick des obigen Kleides samt blauem Rock, den ich nach einem kleinen Vladi-Tipp noch dazu kombinierte. Eine halbe Minute später sagte ich etwas, das ich noch immer nicht fassen kann, und zwar während ich wie eine Wahnsinnige mit den Händen wedelte: 

„Ach du heiliger Bimbam, ich werd‘ bekloppt, das ist so schön und jetzt ist mir ganz übel vor Verzückung, das darf doch nicht wahr sein, ich bin echt die geborene Modetante, weil ich muss gleich wirklich weinen vor Glück und Begeisterung.“ Ehm. All diese Hormone bringen demnach auch ziemlich praktische Erleuchtungen mit sich: Ich habe mich tatsächlich nicht vertan und sollte mich so langsam aber sicher von alten Traumberuf-Hirngespinsten lösen, jawohl.

vladimir-karaleevvldimir-karaleev-11Mal eine ganz andere Frage am Rande: Soll ich meine Haare wohl wirklich bis zum Po wachsen lassen, oder war kurz vielleicht doch besser? Ich bin ja immer wieder hin und her gerissen.
vladimir-karaleev-10
Übrigens supergut zum Schlanke-Fesseln-Mogeln: Sandalen mit Fesselriemen – ich bin immer wieder selbst überrascht von der Optik, hab‘ nämlich normalerweise wirklich nicht die zartesten, vor allem jetzt nicht, mit ein bisschen Schwangerschaftswasser drin:vldimir-karaleev-9Das Vladimir Karaleev-Erkennungszeichen: Offene Nähte.
vladimir-karaleev-7 vladimir-karaleev-5vladimir-karaleev-4Guter Sale-Fund: Die Clutch von & other stories:vladimir-karaleev-3 vladimir-karaleev-1FotoKleid & Rock: Vladimir Karaleev // Clutch: & other stories // Mantel: Monki //
Sandalen: Cheap Monday

Die aktuelle Kollektion von Karaleev müsste schon sehr bald im ONLINE SHOP eintrudeln!

16 Kommentare

  1. Laura

    Nike, DIESES OUTFIT ist so SO UNGLAUBLICH WUNDERBAR (!!!) und schmeichelt dir und dem Böhnchenbauch umheimlich! <3 Ich bin direkt mal mit dir verknallt!

    Und was die Haare angeht: die aktuelle Länge finde ich bei dir ziemlich genial, gerade weil du das passende Haarvolumen dazu mitbringst. Außerdem kann man mit dieser Länge auch Frisuren technisch ziemlich viel machen, was bei längeren und kürzeren Haaren schon wieder komplizierter wird.

    Antworten
  2. Michi

    Ein TRAUM!!! Das ist wirklich ganz wunderbar, zauberhaft…etc. Ich finde die Haarlänge auch super, kenne das aber mit dem hin und her gerissen sein beim wachsen lassen. Mit der Länge kann man aber wenigstens auch mal nen Zopf oder so was in der Art machen.
    Was ist das eigtl. für ein wunderschöner Nagellack?

    Antworten
  3. Fanny

    Uiii ja, ganz tolles Outfit. Muss ich mir direkt merken … und die Haare (ich kenns selber nur zu gut, und bin inzwischen wieder bei ganz kurz angelangt:) … dir aber steht diese mittlere Länge super und wie meine Vorrednerinnen schon meinten, lässt sich damit auch am meisten machen. Top! Außerdem find ichs ganzganz toll, so ohne Pony! <3 Liebste Grüße an dich und die kleine Familie 🙂

    Antworten
  4. Lisa Marie

    Liebe Nike, die Haarlänge ist so einfach perfekt würde ich sagen! Und so wie du auf den Bildern in letzter Zeit strahlst ist einfach wunderschön.

    Antworten
  5. Janie

    Ich persönlich finde die „Mitte“ zwischen lang und kurz (also so wie’s grade ist) Super. Gerade bei sehr dicken Haaren ist das ’ne Gute Lösung, weil die Haare nicht so schwer sind & man kann trotzdem viele verschiedene Frisuren zaubern 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related