Summer Beauty //
Die besten Lippenstifte in Nude Tönen

31.07.2014 Allgemein, Beauty

sommer-lippenstifte-nude-Ein findiger Make Up Artist flüsterte mir einst: „Deine Lippen sind etwas krumm, wenn du also roten Lippenstift trägst, musst du Lip-Liner verwenden, sonst sieht das irgendwie schräg aus.“ Zackboom, der Komplex ward geboren und das, obwohl ich doch längst wusste, dass in meinem Gesicht so gut wie gar nichts symmetrisch gewachsen ist, selbst in der Mitte meines Mundes befinden sich keine Zahn-Rille, sondern ein ganzer Zahn – das fällt aber nur auf, wenn ich ganz still bin und nicht rede, weshalb ich tendenziell viel rede.

Trotzdem suchte ich nach der unabsichtlichen Gehirnwäsche lange nach einer Alternative, die mir ohne viel Wow-Effekt volle Lippen und ein bisschen mehr Glow ins Antlitzt zaubern sollte. Auf den Trichter mit dem „Nude“-farbenden Lippenstift kam ich erst sehr spät, weiß der Teufel weshalb, inzwischen gehört selbiger allerdings fest zum Handtaschen-Inventar dazu. Vor allem im Sommer – da hat man schließlich wenig Lust, auf kleckernde Farben zu achten.

Meine beiden Favoriten, wobei man ehrlicher Weise sagen muss, dass MAC ein bisschen fabelhafter aussieht, nach ein paar Stunden aber dazu neigt, die Lippen etwas auszutrocknen. Ich habe deshalb im Falle des Falles immer eine kleine S.O.S.-Tube „8 Hour Cream“ von Elizabeth Arden dabei:

nude-lippenstiftSans Souci „Hot Chocolate“ & MAC „Taupe.nude-lippenstifte
Noch mehr Nude, von Freundinnen empfohlen:

die-besten-nude-lippenstifte
MANHATTAN, LÓREAL, LAVERA, DIOR, BOBBY BROWN, CLARINS

Habt ihr noch Tipps und Tricks parat?

7 Kommentare

  1. kirschvogel

    meine Favoriten: Estée Lauder Crystal Baby, Revlon Color Burst Lip Butter Peach Parfait und Clarins Instant Light Lip Perfector – alle Nuancen. ^____^

    Antworten
  2. Karla

    Etwas off topic, aber deshalb nicht minder ernst gemeint:
    Liebe Nike,
    ich mag Deine Malerei; die Farbgebung, die Anordnung, das Format – ganz gleich, ob nun ein Entwicklungsprozess dahinter steckt oder es ein Produkt des Zufalls ist. 🙂
    Das ist ein neues Werk und nicht das, das Du kurz nachdem die Böhnchen-Neuigkeit kam (ich kann besagten Post gerade nicht finden), gemalt hast, oder?

    Einen schönen Donnerstag

    Antworten
  3. Julia

    Ich empfehle von Astor die Lipcolor Butter „Flirt Natural“. Lässt sich unkompliziert auftragen und hinterlässt einen richtig hübschen Stain.

    Antworten
  4. Gerhild

    Ich liebe alle Nude-Farben von Mac, halten super und sehen tagsüber einfach frisch aus im Sommer! Woher sind denn die schönen Vasen, liebe Nike? 🙂

    Antworten
  5. Jenny

    Der beste und günstigst, den ich schon unzählige Male nachgekauft habe, ist „Rodeo Drive“ von P2 – unschlagbar

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related