Happy Heart // Glücklichmacher im Juli

01.08.2014 Allgemein, Wir

gluecklichmacher-juliOmamäßig wie mein Hirn manchmal drauf ist, frage ich mich auch heute wieder, wo denn bloß der Juli hin ist. Einfach vom Acker gemacht hat er sich, und zwar schneller als ich diesen Beitrag überhaupt fertig tippen konnte. Daher auch die kleine Verspätung – ich sollte womöglich wirklich anfangen, so etwas neumodisches wie „iCal“ zu benutzen. Helfen würde es auf jeden Fall.

Ganz aussetzen wollte ich mit meinen „Happy Heart“ Schätzchen aber trotzdem nicht, denn diesmal waren ein paar waschechte Kracher-Momente dabei: Das Auspacken der Lika Mimika-Überraschung zum Beispiel („mit Kugelbauch brauchst du doch bequeme Schuhe <3“), das erste Ausführen meines lange angehimmelten Hien Le Kleids oder das stolze Durchblättern der neusten PLACE Print-Ausgabe vom Herzjungen:

kleiderbuegel-kupfer-hayAchso, und nicht zu vergessen: Die Kleiderbügel von Hay! 5 Stück kosten bloß 10 Euro, whoop! / Kleid von Hien Le (Sale!) // Sport BH von Nike // 
lika-mimika1. Kette von Oma, Ring von & other stories 
2. Haar-Öl gegen Sommer-Trockenheit von Leonor Grey 
3. Leder Espadrilles von Lika Mimika (Danke, danke, danke!)
lika mimikaWährend meines Heimat-Besuchs endlich in meiner Größe gefunden: Sneaker ohne Shcnickschnack von Sandro Paris (gab’s bei Breuninger!):
sandro-sneaker-weissla-roche-porsay1. Erfrischende Tücher gegen Augenringe – ob’s was bringt, wage ich zu bezweifeln, ist dafür aber ganz herrlich erfrischend. Von Anatomicals.
2. Mein Sommer-Lebensretter gegen Hitze-Anfälle: Thermalwasser von La Roche Posay 
3. Armband von Wood Wood x Vibe Harsløf
4. Pinkes Klebeband – anstatt Heftzwecken <3 
chanel-vintage-tuchUnd: Das Chanel-Tuch – mein persönlicher Second-Hand-Fund des Jahres. Gibt’s zum Beispiel bei Vestiaire Collective oder Rebelle.

Mehr von

Related