Lookbook mal nahbar //
Stine Goya Pre Spring 2015

04.08.2014 Lookbook, Mode

stine goya pre spring

Tupfen, Streifen und Farbkleckse. Zartes Rosa, tiefes Blau und zwischendurch immer wieder off-white. Zweiteiler-Paraden, hochwasser Hosen und fließende Materialen – wir könnten stundenlang weiter aufzählen, warum Stine Goya unser Herz mal wieder im Sturm erobert hat und mit dem Nagel – jaha, schon wieder – voll auf den Kopf trifft. Stine Goya – angezogen und ausgehbereit, ob für den Park, das Dinner oder die Tanzfläche. 

Mit ihrem neuesten „Schnappschuss-Lookbook“ beweist die sympathische Dänin außerdem, dass Hochglanzbildchen nicht immer alles sind und gerade die unperfekten, leicht rauschig und verschwommenen Ergebnisse genau ins Herz treffen: So nahbar, so gut. Wir jedenfalls könnten uns mal wieder arm wie Kirchenmäuse shoppen. Glücklicherweise gibt’s die zweite Auskopplung ihrer Pre Spring Kollektion allerdings noch nicht zu kaufen. Zeit also, geduldig zu warten, hin und her zu überlegen und Kröten zusammenzusparen. Puh. 

Ich jedenfalls weiß gar nicht, welche Kreation der Zwischenkollektion ich als erstes anschmachten soll: die grafischen Zweiteiler, die easypeasy Hose-trifft-Shirt Kombi oder den rosafarbenen Trench? 

Oh, hatten wir erwähnt, dass bei Fräulein Goya auch gerade Sale Season ist? Sogar -70 prozent. Hier entlang.

stinegoya_5

stinegoya_18 stinegoya_20

Noch mehr Pre-Spring-Stine zum Anschmachten? Dann hier entlang <3

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Vreni Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related