Wohnen // Trendfarbe: Flieder
machen wir da mit?

19.08.2014 box3, Wohnen

wohn-trendfarbe-flieder-einrichtung-

Das Thema „Wohnen“ nimmt nicht nur in Magazinen, sondern auch überall sonst einen immer größer werdenden Stellenwert ein, selbst bei meinen kleinen Schwestern ist der Einrichtungs-Wahnsinn schon zu spüren, Tumblr & Co sei Dank. Und manchmal wird man das Gefühl nicht los, all das, was uns umgibt, müsse bis ins kleinste Detail durchgestylt sein. Dem ist natürlich nicht so, denn im Interieur-Bereich gilt, was auch in der Mode nie an Wahrheit einbüßen wird: Auf die persönliche Noten kommt’s an. Wer wahllos von der Stange kauft, beweist noch längst keinen Geschmack. Wo wir aber schon beim nächsten Problem angelangt wären: Wie formt man denn überhaupt diesen ominösen eigenen Geschmack, die persönliche Note, von der alle Welt spricht? Ich zum Beispiel sehe manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht und hätte am liebsten für jede einzelne meiner hundert Präferenzen eine eigene Ecke: 

Hier Landhausstil, da ein bisschen optische Esoterik, dort drüben darf’s ganz schlicht-skandinavisch sein und für Küche bitte irgendwas robust-industrielles. Bis ich mich irgendwann entscheiden kann, ist meine Wohnung wohlmöglich längst im Chaos versunken, diversen Lookbooks sei Dank. Egal ob Bolia, Ferm LivingBloomingville oder House Doctor – Trends zeichnen sich auch in der Welt des Dekors und der Möbel ab. In den kommenden Saisons heißt die Trendfarbe demnach: Flieder!

Wie nicht anders erwartet, sieht die Farbe, die mir bisweilen eher ein Graus, auf den obigen Lookbook-Bildern plötzlich gar nicht mehr so verkehrt aus. Pastell bleibt uns offensichtlich also noch sehr, sehr lange erhalten. Aber muss es wirklich Flieder sein? Ich bin mir noch nicht ganz sicher. Für alle alle anderen habe ich aber immerhin schon ein paar Wohn-Schmankerl ausfindig machen können:

trendfarbe-flieder-designLampe: Muuto
Tee & Kaffeekanne: Normann Copenhagen
Plexiglas-Tisch: Kartell
Beistelltisch: Normann Copenhagen
Schale: Alexa Lixfeld
Lichterkette: La Case de Cousin Paul
Schalen: LSA
Kissen: Normann Copenhagen
Decke: Jacq
Stühle: La Marie
Poster: Ferm Living
Globus: ATMOSPHERE
Kerzenständer: Ferm Living

6 Kommentare

  1. Sue

    Also auf dem Bild mit der komplett fliederfarbenen Wand find ichs grausig, aber der Rest gefällt mir sehr gut. Ich bin aber eh ein Rosa-/Pink-/Lila-Töne-Mädchen, und alle Schattierungen sind mir willkommen. Schlimmer fand ichs, als grau/industrial ein Trend war 🙂

    Antworten
  2. Maikie (click)

    Ich finde die Bilder sehr schön, aber ich glaube, dass ich niemals so leben könnte, weil ich immer irgendwas kaufe, was dazu kommt und am Ende ist es dann sowieso nicht mehr in diesen farben gehalten 😉 Ich glaube auch, dass dieses Einheitlich nach ner Zeit nicht mehr so den großen „Wohlfühl“-Faktor hat, wenn ihr versteht, was ich meine 😀
    Ich finde den Globus echt Hammer ! Hätte ich auch gerne 😮

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related