Happy Heart //
6 Glücklichmacher im August

25.08.2014 box2, Wir

Lala Berlin Ananas

Ich glaube wirklich daran, dass das eigene Glück nicht parallel zur Anzahl der Gegenstände, die man besitzt, wächst. Eher ist sogar anders herum. Platzschaffen für Neues und Ballast los werden, um Altes wieder viel mehr schätzen zu können – beides tut in etwa so gut wie ein dauerhaftes Entspannungsbad. Weil ich die Finger aber trotzdem nicht von kleinen und größeren Kinkerlitzchen lassen kann, widmete ich den eigentlich heiligen Tatort-Sonntagabend einer kleinen Entrümpelungs-Aktion, im Ersten lief sowieso bloß Polizeiruf, ich Omi. Am 7. September laden Journelles, der Voo Store und Vestiaire Collective nämlich wieder zum gemeinsamen Indoor-Flohmarkt. Diesmal werde auch ich verkaufen was das Zeug hält. Man kann ja doch keine 20 Paar Sneaker gleichzeitig tragen.

Außerdem fanden auch im August wieder eine Handvoll schöner Nebensächlichkeiten Einzug in meinen Kleiderschrank, ins Bad und in das Bücherregal:

Liebeskind Berlin Trio BagDas schönste Geschenk des Monats wird kaum mehr weg gelegt: Die „Trio Bag“ von Liebeskind Berlin
Lala Berlin Space Pineapple SweaterDer Space Pineapple Sweater von Lala Berlin ist wieder erhältlich! Eigentlich kann ich mit Galaxy-Prints wirklich nicht viel anfangen, aber die Ananas hat’s mir angetan. Merci! 
American Apparel ScrunchiesImmer, wenn ihr nicht guckt, trage ich Scrunchie. Der Herzjunge verflucht’s, ich hingegen bin Fan. Macht die Haare nämlich nicht so kaputt. Von American Apparel
alex capus leon und luiseNach „Elsa Ungeheuer“ musste das nächste Buch her, das entspannt, statt das Hirn zu verknoten, muss schließlich auch mal sein. Also: Ein Roman über eine Liebe in einem Jahrhundert der Kriege, über zwei Menschen, die gegen alle Konventionen ein eigensinniges, manchmal unerhört komisches Doppelleben führen.  „Léon und Louise“ von Alex Capus
Kerzenhalter Ferm livingEndlich angekommen: Kerzenhalter von Ferm Living. Achja, und der Hut stammt von Loevenich.

Mehr von

Related