Pre-Fall 2015 //
Von 60s & 70s Vibes, Fransen & ganz viel Tragbarkeit

05.12.2014 um 10.24 – box3 Lookbook Mode

Prefall

Happy Pre-Fall-Season! Nein, keine Sorge, wir blicken selbst wirklich nicht mehr durch – und dass, obwohl sich der Saison-Schabernack jedes Jahr aufs Neue wiederholt. Wir können es uns einfach nicht merken, geraten regelmäßig durcheinander und müssen erst lange überlegen, bevor wir unsere Orientierung zurück gefunden haben. Kurz noch einmal zum Mitschreiben: Die Herbst/Winter Linien landen im August in den Stores, während die Pre-Spring Kreationen von November bis Februar in den Läden hängen und schließlich von den Spring/Summer Linien ab März abgelöst werden. Dementsprechend stehen Mai und Juni auch schon wieder ganz im Zeichen der Pre-Fall-Kollektion – oder bin ich jetzt doch viel zu früh dran? Herrjemine, es ist aber auch nicht einfach.

Halten wir fest: Es ist zum Durcheinander geraten. Wir können euch also nicht zu 100prozentiger Sicherheit verraten, wann die nächste Ladung 60s / 70s inspirierter Stücke genau in die Shops trudeln wird, wir können euch nur versprechen, dass wir, wenn es soweit ist, die Nachricht noch einmal in die Welt posaunen. Wäre doch auch viel zu schade, wenn wir die wunderbar tragbaren Stücke von 3.1 Phillip Lim, Burberry Prorsum, Rodebjer, Fendi und Sonia by Sonia Rykiel verpassen würden, oder?

 3.1 Phillip Lim 

3.1_Phillip_Lim_10_1366 3.1_Phillip_Lim_08_1366 3.1_Phillip_Lim_18_1366

Wenn das nicht ein Traum von einem Cape ist? Wer von euch also schon in diesem Jahr zugeschlagen hat, der darf seinen Poncho auch im kommenden Jahr wieder raus holen. Und ganz wichtig: Denkt an die Fransen!

Burberry Prorsum

Burberry_Prorsum_001_1366 Burberry_Prorsum_003_1366 Burberry_Prorsum_018_1366 Burberry_Prorsum_010_1366

Bleiben wir in erdigen Farbwelten und wenden uns zu Burberry Prorsum: Himmelherrgott, ist das ein schöner Trench! Ein wunderhübscher Mantel! Ein ganz wunderbarer Petrol-Traum. Ja, wenn das britische Label etwas so richtig gut kann, dann sind’s mit Abstand Jacken <3 Einmal gern alle vier Modelle.

Alexander Wang 

Alexander_Wang_04_1366 Alexander_Wang_03_1366 Alexander_Wang_02_1366

Wir wissen zwar nicht so recht, ob sich Alexander Wang mit der H&M Kollaboration in diesem Jahr einen wirklich großen Gefallen getan hat, wir wissen bloß, dass er sich scheinbar ein bisschen berappelt hat und dem Logo-Wahnsinn zumindest für die Pre-Fall Kollektion ein Ende gemacht hat. Gut ist’s, finden wir. Dafür gibt’s wie gewohnt ganz viel Mesh, Sporty-Einflüsse und die typische Wang’sche Attitüde: Coolness first. Gefällt uns jedenfalls deutlich besser.

Fendi

Fendi_030_1366 Fendi_006_1366 Fendi_007_1366 Fendi_001_1366

Es ist doch so: Wenn Fendi sich seine Fell-Geschichte nicht so groß auf die Flaggen schreiben würden, wären wir sicher große Fans. Aber nein, überall ist Fell! Schade, verdammt. Die Kollektion ist so wunderschön, dass es uns im Herzen weh tut, trotzdem eben nicht alles großartig zu finden. Ein paar Fell-lose Kreationen haben wir für euch trotzdem ausfindig gemacht – und die zeigen hoffentlich, was wir meinen: Ein Hauch 60s und 70s Mix.

Rodebjer

Rodebjer_011_1366 Rodebjer_005_1366 Rodebjer_003_1366

Wir sind ja ein minibisschen davon überzeugt, dass man bei Rodebjer ebenfalls mit den Saisons durcheinander geraten ist: Sieht doch eher nach Spring/Summer aus, oder? Macht wahrscheinlich gar keinen großen Unterschied, da Pre-Fall ja eh bereits im Sommer eintrudelt – Mensch, es ist aber auch ein Durcheinander. Schön ist’s jedenfalls allemal. Und das Blusenkleid samt Stehkragen darf ohne Umwege im ,ähm Juni?, an meinen Leib!

Sonia by Sonia Rykiel

Sonia_by_Sonia_Rykiel_21_1366 Sonia_by_Sonia_Rykiel_18_1366 Sonia_by_Sonia_Rykiel_20_1366 Sonia_by_Sonia_Rykiel_02_1366

Ach Sonia <3 Du hast doch eh ein Stein bei uns im Brett. Und mit der Farbkombi aus Altrosa und Khaki-trifft Gelb zielst du direkt ins Schwarze. Und ganz nebenbei bemerkt: Die Bustier-über-Longsleeve-Geschichte sieht bei dir gar nicht so verkehrt aus. Wir denken noch mal weiter darüber nach. Ganz sicher!

Pre-Fall 2015 //
Von 60s & 70s Vibes, Fransen & ganz viel Tragbarkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.