BUCH / PETITION / STALKING //
Mary Scherpe: An jedem einzelnen Tag

08.12.2014 um 17.06 – box1 Buch Gesellschaft

mary scherpe

Mary Scherpe hat einen Stalker. Einen ziemlich Hartnäckigen, der sie tagtäglich penetriert, ihr Nachrichten schreibt und ihr dabei den Alltag zur Qual machen will – via Twitter, SMS und per Post. Während manch einer von uns am liebsten sofort abtauchen und sich vor der Belästigung verstecken würde, geht Mary nach reifer Überlegung einen anderen Weg, nachdem sie vergeblich an anderer Stelle Hilfe sucht: Sie macht ihre Geschichte öffentlich. Zuerst teilt sie auf ihrem Tumblr Eigentlich jeden Tag regelmäßig Neues von Mister X, updatet ihre Leser über aktuelle Sendungen und veröffentlicht unkommentiert die absurdesten Geschichten, die leider ihrer Realität entsprechen – bis, ja bis der Lübbe-Verlag auf ihre Stalking-Geschichte aufmerksam wird und Mary davon überzeugt, ihre Geschichte nieder zu schreiben: An jedem einzelnen Tag erzählt die persönliche Story der Stil in Berlin-Autorin und ihre Versuche, Support zu finden und den Stalker loszuwerden. Das Ergebnis trägt eine Botschaft: Sich Luft zu machen, Aufmerksamkeit zu schaffen, Stalking-Opfer endlich ernst zu nehmen und die Gesetzeslage endlich für ebenjene zu verbessern.

Seither ruft Mary auf, ihre Petition zur Änderung des Stalking-Paragrafen §238 vom Erfolgs- zum Eignungsdelikt zu unterzeichnen UND: 

Noch mehr Geschichten von Opfern zu sammeln, um mit geballter Ladung gegen Stalker vorzugehen – nicht bloß zur Veröffentlichung für den Blog, sondern auch um eine stattliche Sammlung vorzuweisen: Am 17. Dezember wird die Petition dort nämlich übergeben und genau die zählt schon jetzt 79.000 Unterschriften (mehr! mehr!). En top will Mary eben mit einem ganzen Bündel an Stories ordentlich Druck machen: Hier könnt ihr euch vetrauensvoll an Mary wenden: stalkingerfahrung@gmail.com. Laut sein statt zu schweigen. Gemeinsam statt allein.

Wir möchten Mary an dieser Stelle natürlich unterstützen und drücken fest alle Daumen, dass sich endlich was ändert: In ihrem persönlichen Fall, aber auch in Tausend anderen. Support!

Header-Bild via Pony dance Clyde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.