5 Piece Wardrobe // SAD FOREVER

02.04.2015 Mode, Shopping, box2

5 piece wardrobeIch sah mich beim Betrachten der obigen Wildleder-Schnürer schon mondän wie einst Jane Birkin durch den Sommer „stiefeln“, Bilder von längst vergangenen Abenden im Studio 54 von einer barbeinigen Bianca Jagger schossen mir außerdem durch Kopf und noch dazu all die Möglichkeiten, die sich mir Outfit-technisch böten, dürfte ich diese cognacfarbenen Stiefelchen mein Eigen nennen  – bis ich den Preis unter der Produktbeschreibung „Saint Laurent“ entdeckte. Adieu, oh du mein soeben zerplatzter Traum, ich werde vielleicht irgendwann drüber hinweg kommen (oder im Lotto gewinnen).  Der mittleren Moneten-Klasse nähern wir uns dann schon mit der Knebelknöpfe-verzierten Jeansjacke von Acne Studios an, Hit-Verdächtig geht es mit einem floralen Schlacker-Kleid von Topshop weiter und am Ende gelangen wir schließlich zur preisgünstigeren A.P.C-Halfmoon-Alternative von Vagabond. 

Es könnte schlimmer sein, aber nur wenig besser. Jedenfalls für mich, irgendwann einmal, wenn Niklas wieder Ruhe und Sonne ins unsere Gemüter einkehren lässt. Womöglich bleibe ich dank Malaikaraiss aber auch einfach „Sad Forever“. 

Jacke: ACNE STUDIOS 
Kleid: TOPSHOP 
Stiefel: SAINT LAURENT 
Tasche: VAGABOND
Anstecker: MALAIKARAISS

4 Kommentare

  1. Mareike

    Meine liebe Nike,
    vor lauter Begeisterung hier spucke ich meinen Kaffee bei jedem Schluck fast wieder aus. Am dollsten find ich (wie könnte es anders sein) die Stiefel. Aber ebenso doll ist auch wieder der Preis….apropos: ich weiß nicht, ob du dich erinnerst, aber ich hatte dich vor Kurzem mal auf die Saint Laurent Tasche angesprochen und dich nach günstigeren Alternativen gefragt. Vielleicht erinnerst du dich?:) Bist du da über etwas gestolpert oder muss ich wohl doch erst noch im Lotto gewinnen?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related