In the Mood for //
It’s Bikini Kurztop o’clock

08.05.2015 um 10.49 – box2 Shopping

SWIMWEAR

Mit dem Bikini-Kauf geht’s mir jedes Jahr ungefähr so ähnlich wie mit dem ungeliebten Besuch in der Unterwäsche-Abteilung: Hübsches Modell, aber leider nichts für meinen Körperbau. Hier ist’s zu eng, dort plumpst alles raus und wieder zaubert das Körbchen Atombrüste (dafür sitzt’s wie angegossen- tolle Wurst). Eine Form verspricht jetzt allerdings genau das Richtige zu sein: Die Kurztop-Form. Noch habe ich nirgends einen fancypancy Namen für diese Sportbikini-Passform gefunden (ihr wisst schon: Tankini, Mixini, Skirtini und Co.), die Traum-Modelle tummeln sich allerdings so allmählich wirklich überall.

Auf ein Modell warte ich bereits sehnsüchtig: Das She Made Me Strickset in Sand. Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich bei Instagram über Mijas aktuelles Bikini-Modell stolperte und beschloss: Der wird bestellt. Ob er passt? Ich drücke mir alle Daumen und spreche ganz deutlich zum Universum. Es wäre einfach zu großartig, wenn die Suche in diesem Jahr gleich nach dem ersten Fund beendet wäre. Wenn nicht, dann wird hierauf zurückgegriffen: Für euch haben wir nämlich unsere aktuellen Lieblinge der Kurztop-Bikinis aus den Online Stores zusammen gekramt.

She Made Me – Top & Höschen
T by Alexander Wang – Top & Unterteil 
Bikini-Set von Tory Burch
Stella McCartney für adidas – Top & Unterteil
Fällt ein wenig aus der Reihe, musste aber dennoch rein: Bikini Set von Marysia 
Bikini-Set von Zimmermann 
Bikini-Set mit Muschelsaum von Marysia
Missoni-Set
adidas by Stella McCartney Top & Hose 
Bikini-Set von Flagpole Swim 
Bikini Set schwarz von Zimmermann
Bikini-Set gestreift von Topshop
Bikini Set Schwarz von Topshop
Und noch mehr Schwarz. Diesmal von H&M – Top & Unterteil 
Bikini-Set von Nasty Gal
Bikini-Top von Billabong
Bikini-Set von Lisa Marie Ferndandez
Bikini Top & Hose von Duskii
Bikini von Mikoh – Shirt & Hose 
Bikini-Set von Topshop
Bikini-Set von Flagpole
Blumenprint-Bikini-Top & Hose von H&M

TAGS:

,

In the Mood for //
It’s Bikini Kurztop o’clock

  1. katarina

    Huhu, ich habe meine Bikinitop Kombo schon im neuseeländischen/australischen Sommer vor einigen Wochen getragen und ich liebe diese Bikiniform. Da hat man sogar in den Wellen Spaß und muss nicht ständig gucken&zuppeln. Hübsch&cool sind sie sowieso.

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *