Bilder des Tages //
MONKI für den Winter 2015

28.05.2015 um 13.00 – Lookbook Mode

monki aw 2015

Um ehrlich zu sein, haute mich MONKIs Winterinterpretation während der Press Days alles andere als vom Hocker: Wirsch, völlig konzeptlos wirkend und so überhaupt gar nicht mein Fall. Während Nike noch Dries van Noten darin entdeckte, sah ich nichts. Gar nichts. Außer vielleicht einen Farbzusammenwurf, der mich mit dem Kopf schütteln ließ. Was war passiert mit meinem geliebten MONKI? Wo waren sie hin, diese Ahs und Ohs, die mich in den Vorsaisons so um den Finger wickeln konnten. Bin ich etwa zu alt für MONKI?

Die Antwort lautet: Nein. Mit dem richtigen Kombinationsgeschick macht nämlich tatsächlich alles auf einmal Sinn, wirkt alles andere als konzeptlos und wirsch zusammengewürfelt, sondern frisch und tragbar – ja, fast schon richtig erwachsen. Das zumindest beweist uns die aktuelle AW Kampagne. Und uns wird einmal mehr bewusst, wie viel Arbeit doch in einem ausgeklügelten Styling steckt. Beruhigt und fast schon verknallt: Zum Beispiel in umgeschlagene Schlaghosen, Bergsteigerschuhe und sogar in Lurex-Oberteile. Das ist aber so grad noch mal gut gegangen, Monki.

Ab Juli 2015 gibt’s den ersten Schlag online und in Stores –
Mitte September folgt schon der Zweite. 

AW15Rave_01 AW15Brit_02 AW15Brit_10 AW15Rave_06

4 Kommentare

  1. Sassi

    Mich haut die erste Bluse um. Das war es aber auch schon. Ansonsten fühl ich mich mit 32 auch nicht mehr so „Monki“. Geh zwar des Öfteren rein aber stelle immer wieder fest, dass ich mir einfach mehr Qualität wünsche. Die finde ich dann eher bei Weekday.

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *