Wayne interessiert’s //
Die Short News der Woche

09.06.2015 um 11.10 – Allgemein

short news

… die hier bisher keine Erwähnung fanden, aber trotzdem unter keinen Umständen verpasst werden sollten: Mit Zalandos neuestem Coup, Objekten, die jede Blume aufhübschen, dem kompletten „How big how blue how beautiful“ Stream, den niegelnagelneuen Modepilotinnen & einem Shakespeare Klassiker.

ALL EYES ON //
Rosie Assoulin Resort 2016

rosie-assoulin-016-1366

Leandra Medine ist längst Fan, genauso wie die ganze MyTheresa-Truppe oder Mira Duma: Rosie Assoulin steht für die perfekte Symbiose aus körperfern und körperbetont – und lässt uns nicht mehr los. Perfektion in einem Outfit, könnte man an dieser Stelle behaupten, zumindest also, wenn es um uns geht. Eine geschmackliche Punktlandung, der wir ab sofort viel mehr Aufmerksamkeit schenken. Versprochen!

 

BRANCHENNEWS //
Zalando investiert in die Bread & Butter

md_697251 Kopie

Huch, was flattert da in unser virtuelles Postfach? Zalando investiert in die Bread & Butter Berlin. Oder auch nachzulesen bei der Textilwirtschaft: Der Online-Händler übernimmt die Veranstaltergesellschaft aus der Insolvenzmasse. Am Wochenende soll der Kaufvertrag unterschrieben worden sein. Aha. Die Aussteller werden sich jedenfalls freuen, die Beschränkung auf B2B-Kunden aka Fachpublikum wie Einkäufer werde aufgehoben (allerdings erst 2016), das Event solle größer und für Endkunden geöffnet werden. Uns schwant erstmal nichts Gutes, wir lassen uns aber gern vom Gegenteil überzeugen. Für Zalando wohl jedenfalls ein Supercoup mit ganz viel Win-Win-Win im Hinterköpfchen.

 

LOOKBOOK //
Topshop Unique PreFall 2015

Nein, ich habe mich nicht vertippt: Bei den obigen Bildern handelt es sich in der Tat um Herbst/Winter Looks – genauer gesagt, um die PreFall Linie. Und die trudelt bekanntlich bereits im Juli in die Stores. Es handelt sich also lediglich um ein kleines Definitionsproblem. Verknallt sind wir nämlich: Und zwar in das Blümchenkleid. Und ihr?

 

INTERIOR //
Objekte by Meyer Lavigne

meyerlavigne2-640x960Über Kristine Meyer und Sabine Lavigne mussten wir erst auf Honestly WTF stolpern, um ihnen unsere ganze Aufmerksamkeit zu widmen. Ihre Spezialität: Kleine Objekte, Taschen, Kissen oder Vasen mit Gesichtern drauf – made with our love for storytelling, humour and uniqueness. Und das sieht man sofort. Hier entlang geht’s zu ihrem dänischen Shop

 

NEWS //
Ready-to-wear von Mansur Gavriel?

mansur

Wer so schöne Taschen kreiert, der sollte auch endlich dafür sorgen, dass der Rest des Outfits dazu passt. Angeblich ist es zwar noch Zukunftsmusik, allerdings scheint das Duo Mansur Gavriel tatsächlich doch darüber nachzudenken, demnächst auch ins Ready-to-Wear-Biz einzusteigen. Erstmal wird noch das Taschensortiment ausgearbeitet, dann, aber dann soll’s demnächst weiter gehen. Und wie das Ganze aussehen dürfte, sehen wir bei Style.com

 

MUSIK //
Florence Welch Albumstream

2588706_20150212110309_1292078323

Seit einer Woche draußen und schon in Dauerschleife: How big how blue how beautiful trägt nicht nur den schönsten Namen, sondern geht uns auch einfach gut rein – um es ganz platt zu sagen. Kostprobe gefällig? Dann ab zum Spotify-Stream.

 

RESORT //
Gucci is back 

Gucci Cruise 2016

Das Comeback bahnte sich schon länger an, jetzt allerdings ist es besiegelt: Gucci ist zurück! Und Schuld daran ist niemand geringeres als Chefdesigner Alessandro Michele, der für die 180-Grad-Drehung im italienischen Modehaus sorgt. Resort 2016 ist für den Nachfolger von Frida Giannini die zweite Saison bei Gucci, in der er seine neue, frische Vision für das zuvor etwas eingestaubte Traditionshaus manifestiert! Katja von LesMads weiß mehr.

 

HAPPY RELAUNCH //
Alles neu bei den Modepilotinnen

e4bb3c51-51ab-4b6b-bfeb-630e1795fcad

Kathrin Bierling, Barbara Markert und Isabelle Braun sind Modepilot aka die Modepilotinnen, die uns seit Jahren durch die wunderbaren Welten der Modespähren guiden. Nun ist unsere liebe Isabelle Braun nicht bloß „die Neue“ im Team, zeitgleich wurde der Laden auch mal so richtig aufpoliert und aufgehübsctht. Mindestens zwei Gründe, wieder mal bei den Ladies vorbei zu schauen. Sehr schön geworden, eure Seite <3 Und ihr seht eh ganz fantastisch aus <3

 

GEMEINSAME SACHE //
Gala x Superga

Wenn das nicht mal ein Superpaar ist: Gala Gonzales x Superga. Ganz genau: Das italienische Brand bleibt ins Kollaborationslaune und hat sich die nächste Bloggerin geschnappt. Nach Chiara und Leandra gibt’s allerdings jetzt wohl die schönste Ausgabe von „x Superga“. Mehr vom Ergebnis lest ihr selbstverständlich bei Amlul selbst.

 

BERLIN FASHION FILM FESTIVAL //
Die Gewinner stehen fest

Modefilme sind längst fester Bestandteil der Branche: Schließlich soll Mode nicht nur hübsch aussehen, sondern auch Geschichten erzählen – und wie funktioniert das am besten? -Richtig, im Bewegbild. Das Berlin Fashion Film Festival widmet sich genau den jungen Talenten, die für uns schon morgen beeindrucken sollen – und das Interview Magazin hat für euch die Kirchen der diesjährigen Gewinner samt ihrer prämierten Filmchen. Nein, nicht alle der ganze 83 Glücklichen, dafür die Crème de la Crème. Zum Beispiel: Crème Caramel vom spanischen Regie-Kollektivs Canada.

 

NOCH MEHR SCHUHE //
Lika Mimika Sommeredition

lika mimika

Mala, kroatisch für klein, ist die kleine Schwester von LIKA MIMIKA: Jünger, detailverliebter und abenteuerlustiger als die große Schwester, tritt sie erstmalig zur Saison Summer 2015 in Erscheinung: MALA x LIKA MIMIKA die neue Zweitlinie der hochwertigen Espadrilles besteht aus 18 verschiedenen Espadrilles Modellen und wird demnächst hier erhältlich sein.

 

TREND //
Hippiehippie, Denim!

tumblr_inline_noz7wuzIgT1qf8ld5_540

Natürlich, du Fuchs! Überall sieht man derzeit ausgefranstes Denim, doch niemand setzt das ganze so hübsch zusammen wie Tine von Inattendu. Fransen, Fransen, Fransen <3 Sommerbereit!

 

SHOPPING // 
Totême exklusiv bei Net-a-Porter

toteme_elin_kling_capsule_collection_net_a_porter_harpers_bazaar_germany

Elin Kling weiß, wie man Begehrlichkeiten weckt – und schafft Neue: Für ihr überaus erfolgreiches Modelabel Totême hat die schwedische Bloggerin nun eine kleine, aber feine Capsule Collection gelauncht, die es, achtung, selbstverständlich exklusiv und nur bei Net-a-Porter gibt. Zugegeben, dass ist für ein Label jetzt keine Besonderheit, schaut man sich aber das gerade mal einjährige Basic-Label der „Mom to be“ an, dann ist das schon ein wirklich lukrativer Deal für Ms Kling. Alles richtig gemacht, würden wir sagen. Mehr Infos hat Harper’s Bazaar.

 

FILM-TIPP //
Shakespeares Macbeath 

Die Prophezeiung ist unausweichlich, die Macht aber und die Gier sind riesengroß: Auch wenn Shakespeare’s Macbeth zu den längst gelesenen Klassikern gehört, sollten wir auf die Kritiker in Cannes vertrauen – und Marion Cotillard und Michael Fassbender in der Verfilmung der Tragödie eine Chance geben. Der Trailer jedenfalls könnte uns am 29. Oktober ins Kino ziehen. 

 

SUMMER //
Das runde Handtuch von The Beach People

beachpeople9-640x628

beachpeople18-640x628

Nein, nein, ich will euch an dieser Stelle keineswegs veräppeln: Ich bin in ein Handtuch verknallt. Ja, schon klar, irgendwas muss locker da oben sein, aber wenn ständig so hübsche Popos auf den runden Tüchern von The Beach People liegen, dann kommt schon, kann man nicht anders und fängt unweigerlich mit der Schwärmerei an. Fehlt bloß der schöne Sand und der Strohschirm dazu. Ja, ich geb’s ja zu: ein bisschen bekloppt ist es sicherlich. Aber schön bekloppt.

5 Kommentare

  1. Julia

    Da fehlt ein „E“ beim Willi, ShakespearE heißt er nämlich, der Gute. Es sei denn das ist der Clou an diesem Filmtitel, dann hab ich nüscht gesagt, ihr Lieben :)

    Antworten
  2. Anne

    Na, wenn das die einzige Geschichte ist die Mode zu erzählen vermag, dann gute Nacht…
    Hier ist Mode wohl eher im Sinne von Zeitgeist, denn als Kleidung zu verstehen.

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *