OUTFIT //
Vom Schluffen und miesen Ölflecken

10.06.2015 um 13.43 – Outfit Wir

isabel marant bluse

Als ich schrieb, Taschen seien für mich selbstredend Gebrauchsgegenstände, solche, die man mit durchs Leben schleppt, statt sie im Schrank jeden Spaß verpassen zu lassen, da meinte ich nun wirklich, dass ich es in Ordnung fände, wenn sich ein komplettes Haaröl-Desaster auf meine superduper-Belohnung von Chloé ergießen würde, liebes Universum. Genau das ist dank nicht vorhandener Kofferpackkünste jetzt aber geschehen und ja, ich habe Krokodilstränen verdrückt, was den ein oder anderen Missgönner jetzt köstlich amüsieren dürfte.

Bis ich eine (Renigungs-)Lösung für mein erste Welt Problem gefunden habe, versuche ich aber trotzdem tapfer zu sein. Meine Haltung sprach heute Morgen dennoch Bände, ich kann nur noch schlurfen wie ein Trauerkloß. Ich bin doch wirklich eine saudumme Nuss.

IMG_9874Bluse: Isabel Marant Étoile (Kleid hier) // Hose: Aus Schulzeiten, Meltin Pot //
Schuhe: thanks to Lika Mimika // Tasche: Chloé (aus Glattleder hier)lika mimikaIMG_7880IMG_7878IMG_7876 IMG_7877Wer Tipps & Tricks in petto hat: Gerne, gerne, gerne ♥
chloe fayeIMG_7881

32 Kommentare

  1. Leonie Antonia

    es gibt so Schaumreiniger für Wildlederschuhe. Einschäumen und bürsten. Vielleicht klappt das hier ja auch?! Ich drück auf jeden Fall die Daumen, Kopf hoch (:

    Antworten
  2. Mart

    Ich hab mal im TV etwas über eine Spezialistin für Restauration und Reinigung von Luxus-Handtaschen gesehen, die war glaub in München, aber auch postalisch erreichbar. Vielleicht mal googeln?

    Antworten
  3. Fiona

    Ohje, sowas ist mir auch neulich passiert, allerdings mit Balsamico-Essig… (frag nicht wie das zustande kam :D)
    Ich fühle mit!

    Antworten
  4. Marilyn

    Sowas gemeines.
    Mein Tip ist in Berlin ansässig. Schuhkonzept in der Bleibtreustr!
    Die Schuhmacher machen alles in house, unter anderem waschen und neu färben von Wildleder. Es ist nicht günstig, dafür haben sie mir bisher diverse Taschen und Schuhe gerettet.

    http://www.schuhkonzept.de/werkstatt/

    Antworten
  5. Weltenbummlerin

    Trockenschampoo soll ja helfen. Bei Fettflecken auf Kleidung bewirkt es jedenfalls Wunder.

    Antworten
    1. Ana

      Oh daran hab ich ja noch nie gedacht! Danke für den Tipp! Hilft das auch bei älteren Flecken (ich habe gerade keinen Fleck, sonst würde ich sofort selbst testen… 😉 )

      Antworten
  6. Andrea

    Schmierseife aus dem Drogeriemarkt. Hat mir mal der Schuster meines Vertrauens verraten und klappt. So habe ich sogar Benzin aus meinen beigen Dickerboots bekommen. Mit destilliertem oder Mineralwasser (sonst drohen Wasserflecken!) den Fleck einschäumen, trocknen lassen, ausbürsten. Funktioniert. Ehrenwort!

    Antworten
  7. Claudia

    Liebe Nike, ich habe bis heute jeden Fleck mit Gallseife rausbekommen, letzte Woche sogar einen rosa Fleck (wovon auch immer) auf meinen geliebten und neuen weißen Superga-Schuhen. Natürlich weiß ich nicht, wie das so mit Wildleder ist… bei einer Glattleder-Tasche hat es bei mir aber auf jeden Fall schon mal funktioniert.
    Du siehst großartig aus <3

    Antworten
  8. Lea

    Jason Markk? Ist eigentlich für Schuhe (Canvas bis Wildleder) konzipiert – mit gutem Ergebnis – aber vielleicht klappt es auch auf deiner Tasche? Viel Glück!

    Antworten
  9. katja

    oh nein, oh nein. drücke ganz ganz fest die daumen, dass der fiese fleck wieder weggeht. tipps hab ich leider nicht, bin bei sowas auch nur am verzweifeln!

    Antworten
  10. Theo

    Ich hab mal Flecken aus einer (von der Farbe her identischen) Wildlederjacke mit ganz normaler Speisestärke rausbekommen – einfach mit einer Bürste trocken einbürsten und dann auch wieder rausbürsten… Sah danach wie neu aus! LG

    Antworten
  11. Sophie

    Da fällt mir Ahnliches ein. Am Wochenende war ja so schönes Wetter. Deshalb muss man grillen. Natürlich draußen, wo nichts auf dem Rasen liegt als Gras und eine einsame Ledertasche. Ein Bratwürstchen wurde, aus besonderer Nettigkeit, vom Grill mit der Zange auf den Teller befördert und dafür durch den halben Garten getragen. Und hopsala, kruz vor Anflug auf den Teller fiel de Wurst zu Boden und landete nicht auf dem Rasen, sondern auf der Ledertasche…
    Da ist jetzt ein Fettfleck drauf, in Wurstform..Äußerst tragisch.

    Antworten
  12. Nike Jane Artikelautor

    Ihr seid der Kracher! Und Sophie, ich brech zusammen 😀 Wurstformfleck, tragisch! Vielleicht sollten wir einfach Fettflecken Fettflecken sein lassen, ist ja noch ganz viel Tasche drum herum.

    Antworten
    1. Hanni

      Neeeeeeein! Bitte nicht. Und geh bitte nicht selbst mit irgendwelchen Mittelchen ran. Damit hab‘ ich mir schon das ein oder andere Lieblingsteil vollends ruiniert. In Berlin gibt es genug Fachgeschäfte, die Lederwaren behandeln und wieder auf Vordermann bringen. Öl ist auch eher ein kleineres Problem, glaube ich. Das kann ja quasi rausgesogen werden 😉

      Antworten
  13. Lena

    neulich sah ich mal einen Artikel über t`Atelier in Frankfurt, glaube bei journelles war das, das sah nach sehr guter und professioneller Arbeit aus, jemand hatte da eine balenciaga Tasche zum aufarbeiten und einige Arbeitsproben wurden auch gezeigt, die Frau vollbringt wunder! Ich würde da selbst nichts machen, immer lieber Profis ran lassen gerade bei solchen teuren teilen. bei der Flohmarkt Leder Tasche probiere ich noch selbst, alles darüber gebe ich in Profi Hände.

    Antworten
  14. Berenike

    Oje, da hätte ich sicher auch ganze Tränenbäche vergossen… aber weißt du was?! Selbst wenn der Fleck nicht mehr herausgeht, hast du doch eine wirklich einzigartige Tasche!! Eine Chloé Faye haben ja noch mehr – aber eine mit einem so wunderbar individuellen Haaröl-Muster?! Na aber hallo: die hast nur du!! Vielleicht entpuppt sie sich am Ende gerade deshalb als Lieblingsteil wie dein Ringelshirt mit den bunten Farbklecksen?!? 😉

    Antworten
  15. Carls daughter

    Oh nein-hört sich nach mir an – ich schlürfe in Gedanken mit dir !!!

    In Frankfurt gibt’s ne Spezialistin für Luxustaschen Wiederaufbereitung- schick dir den fb Link

    Tapfer bleiben !

    Antworten
  16. Chael

    Öl- oder Fettflecken kann frau mit Backpulver entfernen. Den Fleck mit Backpulver bestreuen, ein paar Stunden einwirken lassen und dann mit einer feinen Bürste ausbürsten.

    Antworten
  17. Fräulein Julia

    Es gibt auf der Torstraße einen Laden für Leder, die können dir sicherlich Tipps geben (bevor du es mit Hausmittelchen evtl noch versclimmerst). Meine gute Ledertasche haben sie jedenfalls ganz gut sauber bekommen :)

    Antworten
  18. Anna

    Bei Journelles hab ich mal einen Artikel über eine Werkstatt in FFM gelesen, die alte Taschen restauriert (und sicherlich auch säubert). Weiß grad nicht, wie die heißt aber der Draht zu Journelles ist bei Euch ja da :)

    Antworten
  19. Sarah

    Hallo Nike,

    ich fühle mit dir :( Schau mal hier vorbei http://www.tatelier.de/
    Top Beratung, super freundliche Restaurateurin und einfach Alles-Könnerin ! Ich würde niemals bei solch einer teuren Tasche alleine versuchen was zu retten … Sie wird dir bestimmt helfen können, viele liebe grüße Sarah

    Antworten
  20. Anja

    oh nein! du Arme! Der Kommentar war meiner Frage geschuldet…weil ich selbst so pingelig bin. jetzt fühle ich ganz doll mit dir!

    Antworten
  21. Sasse

    Für mein edles Nubukledersofa habe ich mir Fettlösespray für Glatt- und Rauleder von Keralux gekauft. Das entfernt laut Aufschrift „fetthaltige Verschmutzungen bei Glatt- und Rauleder“. Man muss es aufsprühen und dann nach einer Einwirkzeit das weiße Pulver absaugen und ausbürsten. Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber es ist mir beim Kauf des Sofas (sehr feines, taupefarbenes Nubukleder, das ganz empfindlich ist und auf dem man selbst Bewegungsstriche sieht) sehr empfohlen worden (der Möbelhändler hat extra beim Sofahersteller nachgefragt). Kann man auch online kaufen. Das müsste doch auch auf anderen Lederprodukten anwendbar sein, oder?

    Antworten
  22. Ana

    Hast du dein „Bronde“ noch mal nachgefärbt? Es scheint mir hier um einiges heller als vorher… Wollte das nach deiner Technik auch mal probieren, aber nach einem Mal so auffällig wäre es mir für mich selbst zu krass 😉

    Antworten
  23. Alana

    Es gibt eine Art Shampoo für Wildlederschuhe, das funktioniert super. Einschäumen, abwaschen, alles sauber

    Antworten
  24. Laura

    Hallo liebe Nike, ich hab die Erfahrung gemacht: Auch bei Ledertaschen (und -jacken und -schuhen) heilt die Zeit mal wieder alle Wunden. Habe einen fiesen Babyöl-Fleck auf einer hellbeigen Ledertasche mit diesem Lederschaum behandelt, hat nur bisschen geholfen, aber nach ein paar Woche atmet das Leder das wirklich weg, jetzt sieht man es gar nicht mehr! Das wird wieder. Aber bei deinem wohl verdienten Belohnungsstück vielleicht echt lieber einen Profi zur Hilfe holen. Und übrigens tihihi, Meltin Pot, da denke ich direkt an die 10. Klasse! Wünschte, ich hätte die auch aufgehoben. Liebste Grüße! Laura

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *