Kann man mal machen //
TAKE THAT Konzert-Übertragung im Kino

19.06.2015 um 11.28 – Musik

b5a2db20-447c-11e4-ab35-339b12fc8c46_5os-2How deep is your love? Die Frage musste ich mir heute morgen stellen, als eine Pressemitteilung in meinem Mailfach landete, die „ein außergewöhnliches Erlebnis“ ankündigte: Take That werden heute Abend in der Londoner O2-Arena „mit einer spektakulären Show“ ihre Tournee einläuten, und – Achtung – selbstredend wird selbige live übertragen. Im Kino, damit wir bei Popcorn und Käsetortillas in unserer jugendlichen Vergangenheit schwelgen können und nochmal richtig Appetit auf die (mittlerweile nur noch) drei Jünglinge, die einst unsere Zimmerwände schmückten, bekommen.

An sich eine gewitzte Idee. Könnte Spaß machen, durchaus und eigentlich will ich sogar sehr daran glauben. Tränen der Trauer sind aber auch drin, man sollte also wirklich genau überlegen, ob man der Gefahr der Entzauberung gewachsen ist. Beim Blick auf das Tour-Plakat, versteht ihr sicher, was ich meine:

TAKE THAT Tournee cinema

Dann aber sah ich dieses Video:

 

Hach, Gänsehaut und Rührung, sozusagen ein Wechselbad der Gefühle, durchtränkt mit Weltschmerz, Euphorie und rosa Herzen in den Augen. Ein bisschen niedlich sind Gary, Howard und Mark in ihren feschen Anzügen ja schon, auch ohne ihren Kumpel Robbie. Über die Bühnen-Performance lässt sich natürlich streiten, aber Choreographien war damals eben alles, wie oft bin ich vor dem Fernseher tanzend von meinen Freundinnen zurecht gepfiffen wurden: „Erst der Sternenschritt, dann die Verbeugung!“ Dass man heute also auf keinen Fall auf Zappeleien und Pyrotechnik verzichten will, ist also nur logisch. Freunde, vielleicht gehe ich heute ja doch noch ins Kino. Oder lieber im Herbst zu einem der Deutschland-Konzerte? Schnickschnackschnuck – ein bisschen Spaß muss immer sein.

take that

 Hier gibts Kino-Tickets:

http://www.cineplex.de

http://www.cinemaxx.de/takethat

http://www.uci-kinowelt.de

http://www.c1-cinema.de

http://www.zoopalast-berlin.de

http://www.astor-grandcinema.de

http://www.cinestar.de

TAGS:

5 Kommentare

  1. Claudia

    hach, danke für dieses post – vor allem für´s video. das kurze schwelgen in albernkicherndemädchenerinnerungen hat jetzt gutgetan. und weiter geht´s mit frischer energie… 😀

    Antworten
  2. Sassi

    Ich bin den letzten Konzerten immer aus dem Weg gegangen und habe mir tatsächlich winzige Mark Owen Konzerte viel viel lieber angeschaut, um mir endlich meinen „Mädchentraum“ erfüllen zu können und dem Herrn wirklich mal so richtig richtig gegenüber stehen zu können. 😀 Seine Musik mag ich lieber und dennoch wird mir auch immer ein wenig warm ums Herz, wenn ich sie heute zusammen seh. Auch, wenn die Konzerte etwas von einer Zirkusparade haben. 😀 Mein Vater hat mir mit 12 Jahren (heute bin ich fast 33) angedroht, das Musikvideo in den Müll zu werfen, weil ich es mit meiner Schwester wirklich „täglich“ angeschaut habe. Irgendwann gab es dann tatsächlich Bandsalat. Vielleicht, sollte ich mir doch noch mal ein Konzertticket kaufen. 😉

    Antworten
  3. Stephie

    Ich war gestern in Berlin dabei. Ich habe Take That schon in 5er- und 4er-Besetzung live gesehen, aber erst jetzt in den letzten Jahren, wo sie Männer sind und das Boygroup-Gekreische der Fans so viel entspannter ist. Ich bin ja Backstreet Boys Fan gewesen und bin es irgendwie immer noch, auch hier habe ich das letzte Konzert in Berlin ganz entspannt live erlebt, aber auch schon eine Kino-Übertragung zusammen mit New Kids On The Block und den Kinofilm mit anschließendem Mini-Konzert live aus England.
    Bei Take That war es übrigens nicht sehr voll im Kino, ein paar gestandene Fans haben trotzdem gekreischt und gefeiert. Die Bühnenshow von Take That lässt sich jedenfalls immer sehen. Verschafft den Männern ja immer auch etwas Pausen zwischendurch und so wild rumgetanzt wird auch nicht mehr.

    Viele Grüße
    Stephie

    Antworten
  4. Lin

    „Erst der Sternschritt, dann die Verbeugung!“ – Ach herrlich Nike! Ja, da sind wir wohl (fast) alle durch. Hat mir eben auf jeden Fall den Schmunzler des Tages verschafft :) :)

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *