Shopping // Swimming Pools

03.07.2015 um 10.55 – Accessoire Mode Shopping

shopping bikinis badeanzug

Als wir Post von Marlies Dekkers und Lovestories Intimates bekamen, zwei neue Sterne am Bademodenhimmel, da fragte ich mich, wie um alles in der Welt man im Jahr 2015 noch auf die Idee kommen könne, sich (unter anderem) auf Swimwear zu spezialisieren. Bikinis und Badeanzüge gibt es schließlich wie Sand am Meer, da muss doch eigentlich irgendetwas Brauchbares zu finden sein. In den Finger geschnitten habe ich mir mit dieser Annahme, nix da. Die Suche nach dem perfekten Strandbegleiter gestaltet sich zuweilen doch vertrackter als vermutet. Immerhin gibt es ziemlich viele Möglichkeiten zwischen gut, aber langweilig und billig, aber schmeichelnd. Ich hätte, egal ob auf Balkonien oder im Salzwasserurlaub, aber gerne ein Stück Stoff an meinem Körper, das der Beschreibung schön würdig ist.

Weil Geschmäcker bekanntlich nunmal sehr verschieden sind, kann es jetzt durchaus passieren, dass ihr den Vogelfinger beim Anblick der obigen Modelle auspackt, die ich, ob ihr es glaubt oder nicht, mit Mühe und Not aus den Tiefen der Internetwelt heraus gefischt habe. Diesmal war ich ein bisschen engstirnig unterwegs und habe ausschließlich Bikinis und Badeanzüge ausgewählt, die ich selbst sofort bestellen würde. Vielleicht haben wir alle Glück und für euch ist auch etwas dabei:

Hübsch aber teuer – Bikini von KIINI:
Kiini Bikini
Noch mehr:

1. Badeanzug von Lovestories Intimates
2. Häkel-Bikini von She Made Me
3. Badeanzug mit Cut Outs von Mara Hoffman
4. Cremefarbener Häkel-Bikini via Net-a-Porter
5. Badeanzug Black & White von Topshop
6. Gestreifter hochgeschlossener Bikini von Topshop
7. Bikini mit Tuch-Muster von Lala Berlin
8. Crochet-Knit Badeanzug von Missoni
9. Schwarzer Badeanzug von Michael Kors
10. Türkis-Roter Badeanzug von H&M
11. Papageien Bikini von Princess Tamtam
12. Bikini Sonnenaufgang von Mara Hoffman, auch hier.
13. Gepunkteter Bikini von Monki

Triangl BikinisFür alle sportlichen Badenixen unter euch gibt es natürlich auch noch ein paar hübsche Modelle aus Neopren vom Instagram-Phänomen Triangl. Hier lang!

TAGS:

,

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *