Outfit // Ein bisschen Saint Laurent aka:
Das düstere Blumenkleid

08.07.2015 um 8.15 – Janes Outfit Wir

sarah

Vielleicht sollten Nike und ich doch noch mal genauer darüber nachdenken, mehr auf Bewegbild zu setzen? Mein Saint-Laurent-inspiriertes Blumenkleid hätte es jedenfalls verdient – und würde deutlich luftiger und zarter wirken als auf diesen Fotos. An Tag zwei der Fashion Week in Berlin werde ich jedenfalls ordentlich in Bewegung bleiben, hin und wieder die Angelina-Jolie-Gedächtnis-Pose einnehmen (hallo Schlitz!) und versuche, eine Portion Leichtigkeit trotz Kugel in der Mittel zum Ausdruck zu bringen.

Dank ein paar wunderbarer Leihgaben bin ich für die kommenden Tage jedenfalls gewappnet, wetterfest dank klobigen Schuhwerk unterwegs und vor allem körpernaher verpackt als sonst – und finde doch tatsächlich Gefallen daran. Für viel Geplänkel bleibt allerdings auch heute keine Zeit: Dafür ist der Zeitplan dann doch wieder viel zu straff. Next Stop: Hien Le <3 Und was wir dort für den Sommer 2016 erwarten dürfen, erwartet euch in der Zwischenzeit auf Instagram. 

Kleid: Thanks to Edited, Tasche: Thanks to RIKA, Schuhe: Acne Studios via MyTheresa

sarah 1 sarah 3 sarah 5 sarah 7

Mit freundlicher Unterstützung von Edited.

5 Kommentare

  1. Mae

    Was für ein tolles Kleid! Das hätte ich letztes Jahr als ich schwanger war sicher auch gerne getragen.
    Ich finde auch, dass du es sehr schön kombiniert hast und es dir hervorragend steht! Genauso wie der Babybauch im Übrigen! 😉

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *