Alessandro x Atelier Michalsky //
Der Lack ist noch nicht ab, er wird gerade erst frisch gestrichen

15.07.2015 um 17.03 – Beauty

alessandro michalskyFashion ist Dead. Im Hause Michalsky hat sich einiges mal eben drastisch geändert. Aus Michael Michalsky wurde kurzerhand das nigelnagelneue Label Atelier Michalsky. Saisonale Kollektionen wird es nämlich ab sofort nicht mehr geben – Stangenware ist abgeschafft – ab jetzt steht Couture auf dem Programm. Ein Hauch Rebellion liegt in der Luft.

Einschränkung ist dabei keines der Worte, mit denen man den Designer unmittelbar verbinden würde, der doch so gern die ganz große Nummer auffährt. Auf 28 Looks hat er sich während der vergangenen Fashion Show im Berlins Ritz Carlton Grand Ballroom reduziert – das war’s aber dann auch schon mit Zurückhaltung. Neben der neu aufgelegten legendären Style Nite Party tönt es auch vom Laufsteg in typischer „Michalsky“-Manier – dieses Mal eben allerdings mit aufgeklebtem Couture Stempel: Handgefertigte Spitzenroben und Perlenmeer treffen auf pastelliges Seidenorganza. Moderne Silhouetten, Sorbet- und Cremetöne definieren Michalskys Couture-Entwürfe. Überdimensionale Hüte, Blumenkränze im Haupthaar und metallische Plateausnakers brechen die Looks.

Bis in die Nagelspitzen Couture

Expertise in Sachen Nägel holte sich Michalsky aus dem deutschen Traditionsunternehmen Alessandro International an die Hand. Ein Nagellack von der Stange kam nämlich überhaupt nicht in die Tüte – und so geschah es, dass innerhalb von drei Monaten ein eigens für die Couture Show kreierter Nagellack entstand. Frank Schäberle, Artistic Director bei Alessandro International weiß, dass der Total-Beauty-Look der Models neben der Mode den wohl wichtigsten Part einnimmt.

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin SPRING/SUMMER 2016 - Michalsky StyleNite "Die Mode ist Tot" im Hotel Ritz Carlton in Berlin am 10.07.2015

In einem aufwendigen Kreativprozess kamen sich Modemacher und Lackgott deshalb immer näher und fanden zwischen allen Pigmenten der Welt und nach vielen Versuchen den perfekten Showlack. Herausgekommen ist die auf 500 Stück streng limitierte Farbe Sorbet, ein mattes, saftiges Hellgrün, welches sich natürlich in ganzer Pracht in den Kreationen Michalskys wiederfindet und bis zur letzten Sekunde streng geheim blieb.

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin SPRING/SUMMER 2016 - Michalsky StyleNite "Die Mode ist Tot" im Hotel Ritz Carlton in Berlin am 10.07.2015

Die Models trugen neben der Lack-Spezialanfertigung außerdem metallische Klebefolien auf den Fingern um auch hier satte Kontraste zu schaffen. Wir sagen: Alessandro, schön, dass du Michael den Farbfilm nicht hast vergessen lassen. Das wäre echt schade gewesen.

Seltenes Sorbet

Für alle, die da jetzt plötzlich eine seltsame Grünschwäche in sich entwickelt haben: Es gibt eine gute und eine Schlechte Nachricht für euch. Schlechte immer zuerst: Inzwischen sind leider alle Lacke in den Goodie Bags der Showbesucher am vergangenen Freitag gewandert und befinden sich nun an ausgewählten Modefingern dieser Welt ABER hier kommt die Gute: Ihr könnt bei uns noch drei Special Editions “Alessandro x Atelier Michalsky Sorbet“ gewinnen. Wie? Das verraten wir weiter unten im Text <3

Processed with VSCOcam with c3 preset

Posen wie die Großen: Endlich mal Seit an Seit mit Scalamari, dachte sich der Herr Michalsky da.

image7

Front Row Mani: Dandy Diary Jacob lackt Katja erstmal sorgfältig mit dem Show-Lack ab. 

Processed with VSCOcam with c3 preset

Harte Kotür: Bei Les Mads Katja, Cloudy von Interview und Phillip ist alles im Lack.

image9

Trophäe auf der Aftershow Party: Ich bin eine von 500 glücklichen Besitzern der exklusiven Farbe zur Couture Show. Whoop. 

image11

Eine rauschende Nacht geht zu Ende. Hallo Morgengrauen, deine Nägel verraten es: das war kein Traum. 

Und jetzt kommt ihr mal wieder ins Spiel: Wir verlosen 3 Mani Set bestehend aus dem limitierten Sorbet-Lack und wohltuenden Extra-Ingredienzen. Wie ihr mitmachen könnt? Ihr schreibt uns einfach eine kurze Mail mit dem Betreff „Alessandro x Atelier Michalsky“ und drückt euch fest die Daumen. 

_MG_2447

– In freundlicher Zusammenarbeit mit Alessandro-

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *