All eyes on //
Die Basic-Shirts von GCDS

17.07.2015 um 11.57 – Mode Shopping

gcdsEs gibt keine rationale Begründung, warum mir GCDS nicht mehr aus dem Kopf gehen will und warum ein olles T-Shirt Sehnsüchte auslöst. Ich schiebe es auf Grazia Redakteurin Gilda Ambrosia und ihre Pool-Komplizinnen, dass simples Design mit noch platteren Schriftzügen hier um unsere Gunst der Stunde buhlt. GCDS steht für Giuro Che Domani Smetto, produziert ausschließlich in Italien und steht für qualitativ hochwertige Basics. OK, ich habe also nur halb senkrecht einen Nagel im Kopf hängen, denn zumindest kann ich mich an dieser Stelle auf ein Made in Europe stützen.

Ich jedenfalls wäre bereit für ein „Realness“-Tee, für den Logo-Body oder die Regenjacke – und enttarne mich mal wieder selbst: Man gebe uns schöne Moodbilder, ein ordentliches Basic und schon spult der Film ab. Möglicherweise sind wir aber auch bloß eine Schippe überarbeitet und nicht mehr in der Lage, den Hype anders zu deuten. Nichtsdestotrotz scheinen wir dieser Tage nicht allein mit unserer neugewonnenen Verknalltheit. Wer sonst noch ganz hin und weg vom Streetwear Brand GCDS ist? Das entdeckt ihr am allerbesten auf ihrem Instagram-Kanal. Jetzt aber ab in den Pool!

gcds 4 gcds 2 gcds 1

GCDS gibt es übrigens ausschließlich online zu kaufen. Alle Bilder wurden bei Gilda Ambrosia gemopst.

TAGS:

All eyes on //
Die Basic-Shirts von GCDS

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *