Happy Heart //
Vier Glücklichmacher im Juli

17.07.2015 um 10.40 – box3 Wir

happy heart

Ich kann euch sagen: Das Portemonnaie ist leer gefegt. Ich habe es geschafft – und ich nehme alle Schuld auf mich. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass es sich bei meinen Glücklichmachern wirklich um vier Schätze handelt, die ich schon seit ordentlich langer Zeit anschmachte und die mir dank ein paar Prozentpunkten quasi in die Hand gespielt wurden. Ich darf mich also Glückskind nennen – obwohl ich trotz Abzügen noch einiges an Moneten hingelegt habe.

Was auf der obigen Collage heute eher nach Kinderkanal ausschaut, als nach Jane Wayne, ist im Übrigen mein voller ernst: Wir hätten an dieser Stelle also diesen wunderschönen Boucherouite-Teppich, den der Opi in Spee der kleinen Maus für ihr zukünftiges Kinderzimmer schenkte – bereits Lio erprobt und ganz fantastisch, um an sämtlichen Zotteln zu ziehen. Wir hätten dort außerdem ein paar Schuhe, die dank Anni Jane endlich eingetütet werden mussten, desweiteren ein Traumtäschchen und eine Krake, die dank großem Sale-Schild einfach mit musste. Aber noch mal alles der Reihe nach:

pb 0110

Es war liebe auf den ersten Blick – und endlich gehört sie mir. Während ich Familie Bree auf dem Berliner Mode Salon einmal wieder vollschwatzte und zum xten-Male meine Liebe zu ihren Taschendesigns von PB 0110 untermauerte, gleichzeitig bedauerte, dass ich ständig zu langsam für die gelbe Ausführung war, verriet mir Vivica Bree, dass sie daheim noch ein Modell übrig habe – mit kleinen Fehlerchen sozusagen. Katsching: Nehm ich! Und so wurde am Ende eben doch noch alles gut – und dank ein paar Prozentpunkten weniger. Und da eine Handtasche ja nun eh ein Gebrauchsgegenstand ist, werden sich sicher auch zukünftig weitere Fehlerchen dazu schleichen. Also: alles gar kein Problem. Ich jedenfalls bin komplett glücklich!isabel marant

Seit rund zwei Jahren schlummert ein Net-a-Porter Gutschein in meinem Kundenkonto – doch der richtige Einsatz ließ auf sich warten. Bis, ja bis Anni Jane mit ihren Cowboy-Stiefeln um die Ecke kam und mir den Kaufgrund auf dem Silbertablett servierte. Hundert Jahre zu spät und trotzdem irre glücklich. Herzlich Willkommen, Isabel Marant Dicker Boots – (hier 30 Prozent im Sale)!

ferm living Darf ich vorstellen? Egon. Egon ist der neue Oktopus auf dem neuen, wunderschönen Kinderzimmer-Teppich. Egon war im Sale. Und ja, Egon musste mit. Von Ferm Living.fermliving

5 Kommentare

  1. Michèle

    Diese Kommode da im Hintergrund von Egon – GENAU so eine suche ich noch als Wickelkommode.

    Ob du den Hersteller verrätst?
    Och komm, bitteeeeeeee!

    Dann macht’s bei mir auch KATSCHING! 😉

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      Liebe Michèle, ich würde dir gern weiterhelfen, allerdings habe ich sie gebraucht hier in Berlin auf der Urbanstraße gekauft :(
      Tut mir sehr leid.

      Antworten
  2. Marie

    Der Oktopus ist sooo toll! Den würde ich gerne für meinen kleinen Leo kaufen. Der Preis hat mich bisher davon abgehalten. Wo gab es ihn denn im Sale?

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *