Copenhagen Fashion Week //
On Instagram

04.08.2015 um 16.15 – Mode

copenhagen Fashion week

Kopenhagen, verzeih‘ uns noch einmal: Auch diesem Sommer werden wir dich nämlich nicht besuchen können: Zu viele Projekte laufen parallel, zu viel Babykrams ist in unserem Kopf und keine Fluggesellschaft dieser Welt möchte mich in meinem Stadium wohl noch transportieren (zugegeben, auch ich habe auf eventuelle Spontanaktionen mittlerweile auch eher weniger Lust). Traurig ist’s gleich doppelt: Nicht nur die liebsten Kollegen weilen in Dänemarks Hauptstadt, Kopenhagen selbst wird uns wohl am meisten fehlen: Hier ist die Fashion Week im Sommer nämlich noch immer am allerallerschönsten.

Wir schauen uns die Spring/Summer 2016 Kollektionen also diesmal lieber vom heimischen Instagram-Kanal aus an – und lassen stattdessen andere Redakteure, Brands und Blogger all die schönen Eindrücke sammeln. Welchen Kanälen ihr dort unbedingt folgen könnt, das haben wir für euch mal wieder feinsäuberlich zusammen getragen. Während wir heute und morgen noch ergänzen, dürft ihr natürlich auch noch auf euren dänischen Kanal des Vertrauens verweisen! Einziges Trostpflaster: Stine Goya, Wood Wood und ein paar andere Marken zeigen in dieser Saison gar nicht. Das tröstet ein klein wenig über den Schmerz hinweg – gehört die #CPHFW doch immer noch zur Liebsten weit und breit.

Instagram Kanäle aus der Hauptstadt:
Copenhagen Fashion Week
Trine’s Wardrobe
CostumeDK
Cover Magazine
Elle Danmark
EuroWomanDK
Melissa Bech
Camilla Louise Høg
Andrea Petrea
Caroline Brasch
Blame it on Fashion
Stephanie Gundelach
Look de Pernille
The Locals
Copenhagen International Fair
Laura Lawaetz
Celine Aagaard

 

Brands
Bruuns Bazaar
Baum & Pferdgarten

By Malene Birger
Freya Dalsjø
Henrik Vibskov
Ganni
lala Berlin
Modstrom
Won Hundred
Wackerhaus
PopCPH

Die deutschen & internationalen Redakteure/Blogger
Sandra Semburg
Cloudy_z
Interview Magazin
Katja_s aka LesMads
Camille over the Rainbow
Veronika Heilbrunner
Amazed
Golestaneh
Herbert Hoffmann aka Voo Berlin

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *