OUTFIT //
M Missoni Zickzack

28.08.2015 um 9.27 – Outfit Wir

ace and tateGestern hatte ich es mit einem typischen Donnerstag zu tun, man klemmt irgendwie zwischen den Stühlen, weil man einerseits noch mitten in der Woche steckt, das Hirn sich seinerseits aber längst gen Freitag und juchu, bald ist Wochenende verabschiedet hat. Ich war außerdem so müde, dass der Tag mit Duschgel statt Shampoo im Haar startete, ganz zu schweigen von der Faulheit, die mich beim Anblick meines Kleiderschranks, der übrigens gar kein Kleiderschrank, sondern ein Gästebad mit Kleiderstangen drin ist, übermannte. Es reichte also gerade noch für einen Griff Richtung Jeansshorts und neuem Zickzack-Pulli, der die Geister ganz offensichtlich scheidet, fragt mich nicht, weshalb, ich mag ihn nämlich sehr.

Zum allerersten Mal trug ich zudem Sonnenbrille trotz des trostlosen Himmels, auch wenn sich das eigentlich wirklich nicht gehört. Alles in allem also kein Outfit, das nach Applaus schreit – dafür aber pudelwohliger Alltag:mmissoni
Ich hatte die Hose übrigens nicht vergessen, bloß machte sich sich dann und wann heimlich vom Acker – irgendwie auch nicht schlecht, so ein Minininikleid. Die Tasche stammt übrigens von meiner Oma und ist gerade 40 Jahre alt geworden:

converse chucks 70sM missoniPullover: M Missoni (hier gefunden, bei the Outnet warten aber noch andere schöne Stücke im Supersale) // Shorts: Levi’s // Schuhe: Chuck Taylor Allstar ’70 thanks to Converse //
Sonnenbrille: thanks to Ace&Tate x Daily Paper

7 Kommentare

  1. Lena

    Richtig schön. Würdest du mir verraten, welches Sonnebrillen-Modell das genau ist? Die find ich nämlich ganz besonders toll. Danke!!!

    Antworten
  2. Manuela

    Ach…. Toller Pulli! Ich bin so klein, könnte ihn wahrscheinlich ganz ihn hose als minikleid tragen. Schön!

    Antworten
  3. Kali P.

    Safety first. Find ich gut, dass die Shorts nur so vorlugen. Kein Plan, wer sich daran stößt. Bequemer Alltag ist erlaubt. Mir sagt man immer, wofür ich mich bloß so schick mache… mach ich gar nicht, nennt man Geschmack sag ich dann. 😀

    Liebst
    Kali von Miss Bellis Perennis

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *