OUTFIT //
Sonne & ein neues Fahrrad.

31.08.2015 um 9.55 – Advertorial Outfit Wir

edited the label kleidJeder Mensch, der ein Fahrrad besitzt und ehrt, der weiß, dass Fahrraddiebe einem zuweilen das Herz brechen können; ein Fahrrad ist nämlich ein bisschen wie ein Rauhaardackel, ein treuer Begleiter, den man nicht einfach so mir nichts dir nichts ersetzen kann. Deshalb war ich jetzt ein ganzes Jahr lang zu Fuß und mit der Trödelbahn unterwegs, man nahm mir nämlich nicht nur mein Holland-, sondern auch mein Rennrad und zwar binnen kürzester Zeit, beide Male genau vor meiner eigenen Haustür. Am Wochenende beschloss ich schließlich, dass es womöglich an der Zeit sein könnte, ein neues Kapitel aufzuschlagen, eines mit Einkaufskörbchen und rosafarbenen Reifen dran. Gesagt, getan, ein Freudentag.

Passend zum Anlass trug ich ein Kleid von EDITED the Label, das auf Instagram bereits sehr passend als „strangest cool dress“ bezeichnet wurde, so sehe ich das nämlich auch. Und nein, ich konnte nicht auf die cremeweißen Socken verzichten, wirklich nicht:
edited the label kleidfoulardsedited the label kleidedited the label kleidleder monks cognacedited the label kleidedited the label kleidedited the label kleid edited the label kleid

Kleid: thanks to EDITED the Label // Schuhe, Tasche, Tuch: Vintage, Socken: Falke

– in freundlicher Zusammenarbeitet EDITED the Label –

6 Kommentare

  1. Kali P.

    Ich muss mal sagen, dass ich dieses Kleid grandios finde, auch wenn ich bei uns kein Gelb tragen kann. Die viele Fliegen hätten sofort ein neues Zuhause.
    Was das Fahrrad angeht, so hörte ich, dass Leute, deren Rad gemopst wurde, sich einfach anderswo eins mopsen. Ein Teufelskreis und ein ganz bescheidener dazu.
    Dreimal anschließen wäre nicht übel. Drei Schlösser dauern einfach zu lange für jeden Dieb 😉
    Liebst
    Kali von Miss Bellis Perennis

    Antworten
  2. Kerstin

    Liebe Nike, ein gaaanz tolles Kleid…harmoniert irgendwie mit Deinen Haarspitzen. Apropos Haar….so lang wie jetzt grade waren die ja ewig nicht. Wenn du jetzt tapfer dran bleibst und nicht wieder einen Rappel kriegst und zur Schere greifst, schaffst du die brustlangen Haare die du sooo oft erwähnst. Die Spitzel nähern sich den Brustwarzen. Oder bist schon wieder kurz vor Schnippschnapp?

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *