BEAUTY // Der neue Dior Addict Lipstick
– wenig schüchtern zu Gast in München

01.09.2015 um 11.02 – Beauty box2 Event

DIOR_Thisisjanewayne_TEASER

Servus, ihr Beautyferkel, es gibt was Neues. Und zwar genaugenommen ab heute in den Läden. Gott sei dank lautete der Hashtag der Dior Einladung, der ich nach München folgte, #shinedontbeshy und nicht etwa #zurückhaltendundziemlichglanzlos sonst hätte ich mir die Reise vielleicht nochmal überlegt. In bester Pro-Shine-Anti-Schüchtern-Laune traf ich im wunderbaren Minga dann auch gleich auf bekannte Lieblingsgesichter in Form von Les-Mads-Katja, Foxycheeks-Hanna und einer ganzen Riege an Crème de la Crème Beauty-Redakteurinnen und Bloggerinnen, die alle nur wegen ihm gekommen sind – dem Geheimnis der Dior Neuvorstellung.

Um die Sache kurz zu machen und den Spannungsbogen nicht überzustrapazieren: Es geht um Lippenstift, aber Moooment, natürlich nicht irgendeinen Lippenstift, sondern eine gerelaunchte Version der Kracher-Lippenstiftserie aus dem Hause Dior – Addict, und der Name ist selbstverständlich Programm. Reingeklickt:

DIOR_Thisisjanewayne_0

DIOR_Thisisjanewayne_1

Mit Jennifer Lawrence hätte das Traditionshaus wahrscheinlich kein besseres Kampagnenmodel aufreißen können, das wie Kussspuren auf weißen Hemdkragen passt. Aus lächerlichen 45 Nuancen kann Frau sich also ab sofort ihren Lieblingston auswählen. Dabei gibt es entweder den fancy Glittereffekt, den verträumten Schimmereffekt und für alle, die es tagsüber nicht gleich so heftig krachen lassen wollen, auch noch eine tagestaugliche „Casual“ Variante.

DIOR_Thisisjanewayne_6

Meine Wahl fiel, wie sollte es anders sein, weder auf zurückhaltend noch anständig, sondern eher beerig düster bis München Crime und kaum aufgetragen summt mir da ein bestimmtes Lied von Kollegah im Kopf – verrückt.

DIOR_Thisisjanewayne_8 DIOR_Thisisjanewayne_5

Die Textur fühlt sich eher wie ein easy Balm an und kann deshalb auch bestimmt patzerfrei bei 160km/h auf der Autobahn aufgetragen werden. Das Kernstück des Sticks steckt im Dior Logo, im inneren des Lippenstiftes. Dort sorgen vier ultra shiny Öle für extra Smoothieness und Glanz ohne Ende. Dafür ist die Haltbarkeit dann aber überraschend lang und, je öfter aufgetragen für diese feine Textur, relativ deckend.

DIOR_Thisisjanewayne_9 DIOR_Thisisjanewayne_7

Katja hat sich die wunderbare Farbe 451 Tribale ausgesucht und meine Wenigkeit trägt Black Tie 987. Hier werdet ihr unter anderem fündig.

Übrigens: Wer mir die Mash-Up Elemente aus dem Song zu dem Video auseinanderpflückt, der Gewinnt meinen R.e.s.p.e.k.t. und ein Maß Bier mit mir.

DIOR_Thisisjanewayne_4 DIOR_Thisisjanewayne_2

Und weil ihr fragtet: Alle Fotos sind heute und eigentlich immer geschossen mit dem Iphone 6 Plus

7 Kommentare

  1. Kali P.

    Da ich selbst ein Verfechter des teuren Lippengeschmiers bin und bereits im Besitz von Dior Gloss, interessiere ich mich natürlich auch hier. Zwar steht Chanel mit einem Beerenton auf meiner Fall Bucket List, doch wer weiß?
    Wer zuerst launcht, verkauft zuerst.
    Liebst
    Kali von Miss Bellis Perennis

    Antworten
  2. Sarah

    Hej,
    deine Hose sieht wunderschön aus. Wahrscheinlich Vintage, was? Oder gibt’s die gerade irgendwo?

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *