Buch | Ausstellung | Vorlesesalon // Was lesen wir heute Abend? Dürfen wir vorstellen: Krumulus.

10.09.2015 Allgemein, Print

Letztes Jahr, als ich mit Baby Nummer 3 täglich meine Runden durch den Kiez gedreht habe, stand ich eines Morgens vor dem gerade frisch eröffneten Kinderbuchladen KRUMULUS. Und was soll ich euch sagen?

Es ist der schönste Buchladen, den ich seit langem in Berlin entdeckt habe. Und der Grund ist ganz einfach: Hinter diesem Buchladen steckt nicht nur eine ganz wunderbar vielfältige Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern – nein, Anna Morlinghaus und ihr Team bieten in den hinteren Räumen auch Druckkurse für Kinder an. Zu unterschiedlichen Themen gibt es wechselnde Ausstellungen und der gesamte Laden verwandelt sich flux in die jeweilig passende Themenwelt. Das ist aber längst nicht alles: 

10655330_628406833942145_6847901608444231759_o

Bildschirmfoto 2015-09-10 um 12.28.01

Der regelmäßige Vorlesesalon beeindruckt durch liebevoll ausgesuchte Bücher, die so fantastisch vorgelesen werden, dass man sogar als Erwachsener staunend zuhört und tief in die vorgestellten Geschichten eintaucht. Hier wird man immer fröhlich empfangen, hier bekommt man immer die tollsten Geschichten, hier finden wir mindestens immer ein bis zwei neue Bücher oder Hörspiele und hier gehen wir alle immer einfach immer gern hin.

Anna Morlinghaus ist selbst Grafikerin, hat an der Akademie in Krakau studiert und 2006 zusammen mit ihrer Partnerin eine Galerie für zeitgenössische, osteuropäische Kunst eröffnet, bevor sie letztes Jahr den Buch- und Druckwerkstattladen am Südstern ins Leben rief.

11289367_779365202179640_4120211137598337749_o 10960049_718512741598220_1639308024999250798_o 11034428_729567437159417_1915259884102568957_o

Bildschirmfoto 2015-09-10 um 12.29.59

Liebe kleine Krumulus, lass mich niemals werden gruß.
Das ist der Zauberspruch, den Pippi Langstrumpf und ihre Freunde aufsagen, als sie am Ende ihrer gemeinsamen Abenteuer die geheimnisvollen Krumulus-Pillen schlucken: Um niemals langweilige Erwachsene werden zu müssen, die sich mit Kumminalsteuern herumärgern und das Spielen verlernt haben.

In diesem Buchladen wird einem niemals, wirklich niemals langweilig. Wer nicht in Berlin lebt, muss an dieser Stelle nicht traurig sein, sondern hat großes Glück: Krumulus gibt es nämlich auch online!

Und das Allertollste: Anna wird uns hier in Zukunft einmal im Monat – manchmal vielleicht auch öfter ihre aktuellsten Lieblingsbücher vorstellen – und was sollen wir sagen? Wir freuen uns schon jetzt riesig auf die volle Ladung Lesestoff! <3

krumuls 1    Bildschirmfoto 2015-09-10 um 12.29.33

Mehr von

Related