OUTFIT //
Happy Sweater.

17.09.2015 um 11.44 – Advertorial box3 Outfit Wir

Edited GirlsGestern Morgen ist mir ein LKW über den Kopf gefahren und als ich mich endlich gen Kühlschrank und Eiskaffee bewegen konnte, schnappte ich mir auf dem Weg dorthin erst eine Schlaghose, dann eine weiße Bluse, schälte mich halbseitig humpelt in beides und tränkte letzteres wenige Minuten darauf in braune Soße. Ich hatte demnach nicht nur verschlafen, sondern auch schlechte Laune. Die einzige Rettung schien mir der obige, sagen wir mal „Pril-Blumen-Pullover“ zu sein, ihr wisst schon, diese Aufkleber, die man vom Spüli knibbeln konnte, um Küchenkacheln zu verzieren – ein bisschen Rosa, ein Hauch Senf, schnell reingeschlüpft, fertig.

Abgesehen davon, dass ich in diesem Aufzug ohne Weiteres an Ashton Kutchers Seite in „Die wilden 70er“ hätte auftreten können, fühlte ich mich trotz farblich wenig passender Tasche immerhin wie eine floral verzierte Zeitreisende mit dem Auftrag, die grauen Leute auf der Straße zum Schmunzeln zu bringen – Ist mir vor allem mit meiner Performance unter den Wimpeln geglückt, beizeiten werfe ich mal ein paar Outtakes für euch in einen Topf!

Edited Girls Edited Girls

jane koenig vibe harsloef

Pullover: thanks to EDITED the Label // Hose: thanks to EDITED x Maja Wyh // Tasche: Céline // Sandalen: Asos // Ringe: Vibe Harsløf & Jane Kønig

– in freundlicher Zusammenarbeit mit Edited –

8 Kommentare

  1. Teresa

    Sieht supertoll aus!
    Schade, dass der Pulli aus Kunstfaser und nicht aus Baumwolle ist…

    Grüße,
    Teresa

    Antworten
    1. Nike Jane Artikelautor

      Hat mich auch erst abgeschreckt, aber: Gar nicht schlimm in diesem Fall, er ist relativ dick und sehr weich. Ich hasse das nämlich auch normalerweise.

      Antworten
  2. Thank That

    An der Mode ist doch gerade das das Bemerkenswerte, dass die Geschmäcker eben verschieden sind und jeder das trägt, was ihm gefällt. Es wäre doch schrecklich und gar nicht auszudenken, wenn wir alle die gleichen Vorlieben hätten. Wir finden, der Pulli steht Dir! :)

    Antworten
  3. valeria

    hey,
    also irgendwie bin ich mir nicht ganz sicher, aber das sieht mir nach ner kooperation mit edited aus. klar, geld muss auch irgendwo herkommen und die zusammenarbeit sowie gezielte platzierung mit und von labels ist vollkommen ok. nur irgendwie finde ich klingt der text nach privat ausgewähltem und selbst gekauftem outfit, was es, denk ich, nicht ist. das klaut mir ein bisschen die glaubwürdigkeit. leider. offensichtlich geschrieben (im text, nicht nur drunter), würde ich es tausend mal cooler finden.

    Antworten
    1. Rike

      Liebe Valeria,
      Nikes Beitrag ist doch extra mit Advertorial gelabeled? Die Schlagwörter stehen unter der Überschrift
      Liebe Grüße, Rike

      Antworten
    2. Nike Jane Artikelautor

      Liebste Valeria,
      ja, genau, das ist eine Kooperation! Hier mal eine Erklärung, damit ihr versteht, wie das in diesem Fall funktioniert, es ist nämlich eine fortlaufende Zusammenarbeit, weil wir uns gegenseitig mögen. Wir suchen uns pro Monat selbst ein Produkt aus der Linie aus und irgendwann im Laufe dieses Monats, wann, das ist uns freigestellt, tragen wir es in einem Outfitpost. Viele andere Blogger kennzeichnen solche Kooperationen nicht, wir finden aber: Ehrensache.

      Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *