Outfit // Thank God it’s Friday

30.10.2015 um 9.15 – Outfit Wir

Stine Goya

Kaum einem Release habe ich in diesem Jahr so sehr entgegen gefiebert, wie diesem kuscheligen Bomberträumchen aus Samt von Stine Goya. Als wir uns im März eine Kreation aus der Kollektion als kleines Dankeschön aussuchen durften, stand sofort fest: Der Winter wird kalt und ich habe wirklich keine Lust mehr, mir meinen Allerwertesten abzuschnattern. Wohlwissend, dass ab September ein kleines Monchichi vor meiner Brust hängen wird, orderte ich das bordeauxfarbene Ungetüm eine Nummer größer – und was soll ich sagen: Es war die beste Entscheidung seit langem. Trage an, Wilma rein, Jacke drüber, ausgehfertig!

Seitdem werde ich auf meiner Straße gerne mal leicht merkwürdig angestarrt, möglicherweise für nicht mehr ganz zurechnungsfähig gehalten und mache wohlmöglich den Atzen Konkurrenz: Eine Bomberjacke aus Samt – und das Ganze auch noch in Weinrot? Das mein‘ ich ausnahmsweise vollkommen ernst. Schieben wir’s auf die Hormone, auf ganz viel Glück im Bauch oder einfach auf unsere tiefe Stine-Goya-Liebe, aber das hier ist große Liebe. Ich freue mir jedenfalls täglich ein Loch in den Bauch, laufe stolz wie Bolle durch den Kiez und habe definitiv meine persönliche Herbstuniform gefunden.

Jacke: thanks to Stine Goya, Turtle Neck: COS, Jeans: Paige, Schuhe: thanks to aeyde.Processed with VSCOcam with c1 preset Processed with VSCOcam with c1 preset Processed with VSCOcam with c1 preset Processed with VSCOcam with c1 preset Processed with VSCOcam with c1 preset Processed with VSCOcam with c1 preset

21 Kommentare

  1. Nora

    Die Jacke ist wunderschön, lass dir ja nichts anderes einreden! für mich leider leider unerschwinglich, aber gratulation zu dem tollen teil. du selbst schaust auch ganz entzückend aus, liebe sarah.

    Antworten
  2. Franzi

    Oh ist die schöön…. <3
    Eine Frage zu deinen aeyde-Boots: Fallen die evtl. größer oder kleiner aus? Oder sind die genau richtig? Ich will unnötiges Umtauschen vermeiden… Merci!

    Antworten
  3. Carolin

    Juhu, endlich wieder Skinny Jeans, Sarah :) Du siehst ganz, ganz toll aus – und das liegt nicht nur an der supercoolen Jacke.

    Antworten
  4. Kali P.

    Tja, also Samt und Jacken und ich… ich erinnere mich an nichts.
    In meiner Heimat würde man wohl sofort als Großstadt-Tourist abgestempelt.
    Ein wenig wie eine schwarze Eiswaffel gefüllt mit köstlichem Erdbeer-Eis 😉

    Liebst
    Kali von Miss Bellis Perennis

    Antworten
  5. Lena

    Du strahlst so schön, toll! Jacke ist auch super, obwohl Samt gar nicht meins ist. Aber sie hat einen tollen Schnitt und sieht einfach unendlich gemütlich aus, da fühlt sich Wilma sicher auch wohl drunter.

    Antworten
  6. vreni

    so sehr verliebt in diese jacke! muss immerzu an sie denken..pfff danke sarah jetzt find ich alle meine jacken doof 😉

    Antworten
  7. Lena

    Ich finde sie auch wunderschön. Darin kommt Dein beneidenswerter „Mama-Glow“ ganz toll zur Geltung! <3

    Antworten
  8. Deborah Sellner

    Oh weh wenn ich mir die tolle Jacke doch nur leisten könnte, die ist ja der Wahnsinn! Bin seit Ewigkeiten auf der Suche nach was tollem, Samtigen und irgendwie ist bisher noch nicht der Funke übergesprungen…Kennst du vllt eine etwas günstigere, fast genauso tolle Jacke für den etwas kleineren, studentischen Geldbeutel liebe Sarah? :-)

    Liebste Grüße!<3

    Antworten
  9. alina

    die jacke ist ein traum liebe sarah – und steht vor allem dir besonders entzückend. wirklich!
    ich gind gleich auf den link um mit ein paar klicks auch mir diesen traum an samt zu kaufen….
    …bis ich sah, dass sie mit daunen gefüllt ist… – und ich entschied mich um, schweren herzens.

    aber schau selbst:

    http://www.peta.de/daunen#.VjfCXCjhXpA

    alles liebe, herzensgrüße aus köln! <3

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *