All eyes on // Star Wars Mania
& der Schmuck von MALAIKARAISS

05.11.2015 um 8.21 – Accessoire

star wars

Es gibt wahrscheinlich bloß eine Handvoll Filme, die so sehr für Aufregung sorgen, wie eine neue Auskopplung der Star-Wars-Saga. Mit einer Sache hängt der Science Fiction Streifen sie wohl allerdings alle ab: Mit der schier unübersichtlichen Auswahl an Merchandising-Artikeln. Shirts mit Logo, flauschige Chewbacca Kuscheltiere, Mini Yodas, Darth Vader Masken und Raumschiffe zum Nachbasteln. Neben dem üblichen Fanartikel-Krams gibt es seit ein paar Jahren allerdings auch eine ganze Riege von Designern, die den Kult-Trilogien auf ihre ganz besondere Art und Weise huldigen: Durch zarte Prints auf hochwertiger Seide, durch aufwendiges Make-Up oder durch wohl überlegtes Styling. Acne Studios hat genau das es bereits 2010 schon getan, Hermès tat es dem Schweden gleich und die Rodarte Schwestern zelebrierten ihre Liebe zu Luke Skywalker und Co 2014 gleich ganz konsequent: Übergroße Prints zierten ihre hochwertigen Roben, Glitzer erinnerte an Sternenstaub und auch die Nomaden-ähnlichen Looks erinnerten an die Bewohner des Planeten Tatooine.

Wer sich neben einer Portion „The Force Awakeness“ diesen Winter also auch noch eine kleine Portion „Star Wars“ für Daheim besorgen möchte, der muss nicht bloß auf bedruckte Tassen, Schlüsselanhänger und Lautsprecherboxen setzen. Zwar gibt es 2015 kein großes Modehaus, das Star Wars wieder so geschickt aufs Textil bringt wie in den Jahren zuvor, wir haben in diesem Jahr aber glücklicherweise MALAIKARAISS, die mit ihrer Star Wars Schmuckkollektion Träumchen wahr werden lässt. 

Daneben gibt’s natürlich wieder einmal den üblichen Quatsch rund um Krieg-der-Sterne-Schlafanzug und Glitzerstaub von Max Factor fürs Gesicht – braucht man natürlich nicht, will man vielleicht aber auch einfach mal haben.

Und für wen das alles überhaupt viel zu viel des Guten ist, der setzt einfach auf Lurex und silhouettenferne Kreationen in Erdtönen. Ihr merkt schon: Wer will, der kann seine Liebe zu diesem lang ersehnten 7. Release definitiv auf verschiedenste Art zum Ausdruck bringen. Macht ihr mit?

Schmuckkollektion von MALAIKARAISS.
Merchandising via Urban Outfitters.
Shirt via Zalando.
Der offizielle Schmink-Partner Covergirl.
Die offizielle Star Wars Fan-Artikel-Seite.
Schlafanzug von Topshop.

2 Kommentare

  1. Sonja

    Ich bin zwar großer Star Wars-Fan, von dem Merchandise-Hype halte ich allerdings nicht so viel. Eine Kette von Malaikaraiss steht aber trotzdem schon auf meiner Wunschliste, das ist ein wenig subtiler und ich habe auch schon ein anderes Modell von ihr – sie funkeln einfach so schön (:
    Liebe Grüße
    Sonja
    http://goldfasanblog.de

    Antworten
  2. Lena

    Bin eigentlich kein Fan von Merchandising, vor Allem nicht bei meinen Kindern, aber gestern bei ZARA bin ich fast schwach geworden. Die haben die kleinen Roboter wirklich sehr süss auf T-Shirts umgesetzt….habs aber dann doch nicht gemacht.

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *