BEAUTY // Tom Ford Boys & Lips II
– 25 Neue Männer braucht das Land

06.12.2015 um 10.15 – Beauty

tom ford

Wie schlau doch dieser Tom Ford mal wieder war, als er sich das Ding mit den nach Männernamen benannten Lippenstiften aus dem Ärmel schüttelte. Schon einmal brachte er nämlich 25 seiner Boys auf die Lippen der Frauenwelt und nun schmeißt er die nächste Runde. Tom Ford Boys & Lips II – Megamänner für alle, sozusagen. 25 weitere top kolorierte Jungs im Mini Handtaschen Format sind es, die nach männlichen Personen, die die Wege des Modeschöpfers kreuzten und ihn beeinflussten, benannt wurden. Wir sind am spekulieren. Dieses Mal mit dabei unter Anderem: Der Jude (Law?), der Eddie, der Roman (Polanski?), der Ansel (xoxo), der Roberto (ganz klar der Blanko) oder der Drake – MOMENT, DRAKE?

Ja genau, auch Mister Hotline Bling hat es mit einem Bling Bling Lilaton in die Hall of Fame geschafft und darf sich in die sexy Lippenstift-Gang einreihen. Er könnte ihn sich sogar kaufen gehen, ab sofort genau genommen: Wollen wir uns das mal eben gemeinschaftlich vorstellen, wie sich der Drake ins KaDeWe oder Operpollinger reintanzt, am Tom Ford Counter den „DRAKE“ auftragen lässt und sich über die hochwertigen Inhaltsstoffe Sojabohnen-Extrakt, brasilianische Murumuru Butter oder Kamillenblütenöl informiert – awww, der Typ kann einfach nicht nicht süß sein oder?

Ich wiederum werde mir hier jetzt nicht die Blöße geben „meine Jungs“ in Lippenstiften aufzuzählen – da hagelt es sonst gleich wieder Beschwerdebrieftauben, stimmts Heinz Günther? Letztes Wochenende allerdings, mit dem „Alex“ (Name des Lippenstiftes) ist schnell in Bildern erzählt und geht auch total easy daheim nachzumachen. Aufgepasst:

Ein kleiner Guide für den gelungenen „Walk of Shame“ kommt jetzt und hier:

Du pickst dir dein Lieblingsgerät aus der Tom Ford Boys & Lips II Serie heraus und sagst sowas wie: „Hey du, naaa öfter hier?“

image1

Du checkst nochmal eben seinen Freund ab und gehst auf Nummer sicher – „Also, der Egon ist aber eigentlich auch ganz schnuckelig“.

Processed with VSCOcam with c2 preset

Entschieden, ALEX it is – FUN FUN FUN!

Processed with VSCOcam with c1 preset Processed with VSCOcam with 5 preset

Wenige Stunden Später….

Processed with VSCOcam with 5 preset Processed with VSCOcam with c2 preset

…Viele Stunden später

Processed with VSCOcam with 5 preset

Kippe, aber schnell, Bus kommt.

image6

Tschüssi, raus und kurz nachschminken.

Processed with VSCOcam with 5 preset

Kaffee und Croissant to Go.

image8

„Ach, hey Egon, was machst du denn hier?“

Processed with VSCOcam with c2 preset

Ende.

Und nach welchen Kriterien wählt ihr jetzt so euren – äh Lippenstift? Name, Farbe, Glitzergrat? Schwierige Kiste, ich muss weg.

5 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *