In the mood for // Ode to Tommy

17.02.2016 um 13.32 – Inspiration Shopping

jourdan dunn tommy hilfigerFragt mich nicht, was mich gestern geritten hat, als ich bei der amerikanischen VOGUE über das obige Foto von Supermodel Jourdan Dunn stolperte, jedenfalls wollte ich augenblicklich nichts anderes mehr als den nächsten Tag in einem roten Paar Pumps, einer locker sitzenden Jeans und einem alten übergroßen Shirt von Tommy Hilfiger zu verbringen – wäre doch bloß schon Frühling. Und vor allem: Hätte ich doch bloß noch eines dieser ikonischen Flag Shirts aus den 90er Jahren im Schrank hängen, aber nein.

Schon als MyTheresa im vergangenen Jahr die Exclusive Collection in Zusammenarbeit mit Hilfiger ankündigte, wurde ich beinahe schwach, die happigen Preise dieser Re-Edition, deren Ziel es war, fast vergessene Logo-Stücke zu neuem Leben zu erwecken, hielten mich aber strickt davon ab. Nun gibt es ja aber glücklicherweise Plattformen wie Etsy, denn dort wird man durchaus fündig. Und ja, großflächige Logos sind eigentlich ein Graus, aber vielleicht kennt ihr dieses Phänomen der behämmerten Kinkerlitzchen, die so dermaßen behämmert sind, dass man am Ende machtlos und ein bisschen verliebt daneben steht.

Pullover // Tommy Hilfiger für MyTheresa
Jeans // Levi’s 501CT
Pumps // Perlato & Steve Madden

tommy-hilfoger

In the mood for // Ode to Tommy

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *