White Wedding //
Die Brautkleid-Frage

01.03.2016 um 10.31 – box1 Mode

die besten hochzeitskleiderIch habe absolut keinen blassen Schimmer, weshalb ich diese Nacht von meiner eigenen, noch in den Sternen stehenden Hochzeit geträumt habe, was ich aber weiß ist, dass mein Kleid ziemlich seltsam, aber irgendwie doch charmant aussah. Eigentlich sollte ich gerade schon längst auf dem Weg Richtung Flughafen sein, bloß habe ich mich als Folge der weißen Euphorie just ein wenig verstöbert, von Brautkleidern habe ich nämlich in etwa so wenig Ahnung wie vom Reparieren eines Röhrenfernsehers. Deshalb fing ich also erst einmal an, sämtliche Wedding Spezialisten außen vor zu lassen, ich bin ja immer Fan davon, Kleidung nicht nur aus und zu einem einzigen Anlass tragen zu können. Problem: Ist nicht wirklich weniger kostspielig, diese Herangehensweise, aber nun gut, mir bleibt ja noch alle Zeit der Welt. Über ein paar preiswertere Alternative bin ich dennoch gestolpert und etliche Lesezeichen habe ich sowieso gesetzt, eben noch heimlich, jetzt hoch offiziell.

Für ein bisschen Inspiration kann es ja schließlich nie zu früh zu sein, ich frage mich nämlich erst einmal: Soll das Kleid irgendwann einmal pompös sein oder hippiesk, kurz oder lang, weiß oder mit Blumen bestickt, nur Standesamt- oder auch Party-tauglich? Wer weiß. Vielleicht werden es ja auch zwei, eines für den Tag und eines für die Nacht.

  1. Kleid mit Trompetenärmeln aus der kommenden Bridal Couture Collection von Kaviar Gauche
  2. Schulterfries Crêpe Kleid mit Rüschen // Ellery
  3. Robe mit Rüschen // Lanvin
  4. Jacquardkleid // Dorothee Schumacher
  5. Kleid mit Margeriten // Dolce & Gabbana

 

klieg self portraitSelf Portrait

Bildschirmfoto 2016-03-01 um 10.16.31Ida Sjöstedt

9118673928222Monsoon

grace loves lace

Grace loves Lace
graceloveslacenoah1-1094x1600

Grace loves Lace

asos brautkleid

Asos

 

4AP21C0L3-A11@6.3Apart

Bildschirmfoto 2016-03-01 um 10.01.57Velvet

TAGS:

4 Kommentare

  1. JIL EDG

    oh nike, deine texte zaubern mir immer wieder ein lächeln ins gesicht, auch wenn es draußen noch so regnet, stürmt und schneit, so wie heute. ich mag besonders die kleider von grace loves lace :)
    grüß mir die dänische hauptstadt und hab eine tolle zeit dort.

    Antworten
  2. Vanessa

    Die Brautkleid Frage ist wirklich ganz besonders.

    Bei mir hat es ewig gedauert und ich bin nun bei einem Lusan Mandongus Kleid hängen geblieben.

    Schau mal bei denen vorbei, sind ähnlich schön verziert, wie die Modelle von oben. Sie sind zwar etwas mehr weddingy aber super toll gearbeitet und die Liebe zum Detail erkennt man sofort.

    Ich heirate in 2 Monaten und bei mir auf dem Blog gibt es im Moment viele Wedding Posts – schau doch mal vorbei.

    Gruss Vanessa /// http://www.cityfreudeblog.london

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *