Outfit // Auf der Blumenwiese

30.03.2016 um 14.47 – Outfit

_MG_6036

Mit einer klitzekleinen Ausnahme verbrachte ich mein Wochenende mit dem Spachtel bepackt damit, mich dem Abzuppeln von lacküberstrichener Tapete zu widmen. Ich sage euch: Raufasertapete ist der Endgegner und ich werde mich hoffentlich nie wieder diesem Thema widmen müssen. Ein Mini-Zeitfenster schaufelte ich für meine Mama und mich allerdings trotzdem frei: Für einen Abstecher im besagten Outlet. Nein, mit den Glitzi-Guccis hatte ich leider kein Glück, dafür aber mit der Blumenwiese aus 100 Prozent Seide, in die ich mich vom Fleck weg verknallte. Alessandro Michele hat mir also einen dermaßen großen Floh ins Ohr gesetzt, dass ich mich mit diesem Outfit komplett aus meiner Comfort Zone heraus manövriere, voll und ganz beim Gucci-Durcheinander mitmache und alle vermeintlichen Gesetze „stilvoller“ Looks über Bord werfe.

Wer darf schon entscheiden, was geht und was nicht, hmm? Und weil längst noch keine sockenfreie Zeit ist, tat ich es heute Morgen Nike Jane gleich und kombinierte meinen einstigen Acne Outlet rot Fund ganz einfach mit dunkelblauen Socken. Chaos pur. Und ich mag’s. Aber es ist und bleibt immer dasselbe: Geht nicht, gibt’s nicht – und über Geschmäcker lässt sich bekanntlich auch immer streiten.

Bluse: Gucci, Hose: Weekday, Schuhe: Acne Studios, Trench: thanks to Edited.

_MG_6023 _MG_5984 _MG_6005 _MG_5971 _MG_6045 _MG_6010

 

 

TAGS:

,

13 Kommentare

  1. keita

    hihihi, Anna, du bringst es auf den punkt. ich käme auch nicht auf die idee. bin immer gleich ganz eingeschüchtert, wenn ich mal ein wild gemustertes, farbenfrohes top trage und muss dann sofort und schnellstens die einfarbigen schuhe auspacken, damit ich wieder einigermaßen beruhigt bin und dem outfit gleich wieder ein bisschen „normalität“ verschaffe. aber ich nehm dem outfit und mir damit ja auch den mut! denn wie man an dir, liebe sarah sieht, sollte man viel viel viel öfter den mut zu vielleicht verrückten kombis haben und nicht so oft doch noch schnell die weiße sneakers, schwarze loafers und dergeleichen – schublade öffnen.
    wunderbares outfit, herrliche frühlingsinspiration!!!!
    keita

    Antworten
  2. Sam

    Sorry, aber mein erster Gedanke war, ob es die Bluse im Asia-Markt oder bei QVC für die Dame ab 50 gab.
    Ich glaube, hier lockt einzig und allein der Markenname und es ist wirklichen eines der wenigen Outfits, die irgendwie überhaupt nicht passen.

    Antworten
    1. Carls daughter

      Leider wahr – und mir fehlt dein Pony Sarah 😉
      Gucci ist eben nicht immer gleich Mega cool – bei diesem Textil eher mega asian Shop.
      Macht ja alles nix ! Hauptsache ist doch die Laune stimmt :))))))))))))

      Antworten
      1. Sarah Jane Artikelautor

        haha keine Sorge: so verschieden sind Geschmäcker. Auch beim Asia Shop hätte ich’s mitgenommen, dann aber wohl aber eher aus Polyester. Und in diesem Fall habe ich noch ein gutes Gewissen obendrauf. Ist doch auch was (;
        Und leider wird der Pony so schnell nicht wieder kommen. Das war überhaupt nicht mein Ding. Bei anderen finde ich es immer super, bei mir war’s leider nix.

        Antworten
  3. jen

    „Raufasertapete ist der Endgegner“
    Das solltest du dir sichern und auf einfach ALLES drucken lassen!

    Antworten
  4. Carmen

    Halloo :) wunderwunderschönes outfit, bin verliebt in die Socken-Pumps-Kombi!
    Sag mal, wo ist denn das Gucci Outlet in Berlin?

    Allerliebste Grüße

    Carmen

    Antworten
  5. Mel

    Hätte ich die Teile einzeln gesehen, hätte ich nie gedacht, dass sie kombiniert so genial aussehen! Sehr cooler Look. :)

    Antworten
  6. Beata

    Oje, mir gefällt das Outfit leider so gar nicht. Überhaupt sind eure Outfits eher selten mein Ding. ;(( In Berlin sind solche Styles wohl nichts Besonderes. Hier in Hamburg, in meiner Gegend, läuft niemand so rum und wenn ich so vor die Tür ginge, könnte ich mir aller Blicke sicher sein. Das muss man definitiv mögen. Ich bin wohl eher der klassische, langweilige Typ, mit Jeans und Sneakern und manchmal etwas verunsichert, wenn ich lese, wieviel Leute ein Outfit wunderbar finden, was ich selber einfach grausig finde. Tja, da wären wir wieder bei den Geschmäckern…

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *