MUSIK //
GIRLS GIRLS GIRLS

31.03.2016 um 11.34 – box2 Musik

girls

Der 31. März ist mein ganz persönlicher GIRLSday, denn nicht nur Nike Jane feiert heute ihren Geburtstag, sondern auch meine große Schwester wird heute ein Jahr älter. Happy Birthday, mein Herziherz! Für mich also mindestens genau zwei Gründe, heute ausschließlich wippend, tanzend oder mit einer Performance im Gepäck den Tag zu meistern, im Geiste Kuchen zu essen und zwei meiner Lieblingsmenschen das ausschließlich Schönste der Welt zu wünschen.

Und wie geht das aus der Ferne am allerbesten? Klaro, mit einer waschechten GIRLS-Playlist. Passend zur Halbzeit der 5. Staffel unserer liebsten HBO Serie gibt’s für euch heute ein kleines Soundtrack-Best-of, das wir mit unseren persönlichen TV-Heldinninnen Hanna, Marni, Jessa und Shoshanna verbinden. Girls Girls Girls – eine Playlist mindestens genauso durcheinander wie die Serie selbst:

9 Kommentare

  1. Vreni

    Unbedingt noch mit drauf muss: ‚The Internet – Just saying‘ von der letzten Marnie-Folge ♥

    Antworten
  2. Adele

    Uuuh, ich lieeebe GIRLS!!! ❤️ Hab‘ auch schon seit einer Woche den Ohrwurm „Tied up“ von Casey Veggies. Die Dinner-Szene mit Marnie und Charlie war soo genial!

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *