5 Piece Wardrobe // JIIIIHAAAAAA!

06.04.2016 um 10.33 – Mode Schuhe Shopping

5 piece wardrobe

Ich glaube, es war Isabel Marant, die uns vor ein paar Jahren ins Cowgirl-Zeitalter zurück katapultierte, jedenfalls optisch, der Runway war vollgestopft mit bestickten Hemden, aber auf die ernsthafte, florale Art und Weise. Irgendwann warf Stella McCartney dann eine Handvoll lustiger Applikationen mit in den Modetopf, Kussmünder zum Beispiel, Pfeile Augen und sogar Filterzigaretten. Und schließlich zeigte Gucci für den Prefall 2016, wie zeitgemäß so ein blau-weißes Two-Tone-Blüschen sein. Alle drei Referenzen zusammen genommen ergeben dann wohl unser neuestes Objekt der Begierde aus der Design-Feder des H&M-Ablegers & other stories, der sich wahrlich nicht hat lumpen lassen, man sehe bitte ganz genau hin – von hinten wie von vorne zum Schmelzen schön und an den Ärmeln warten obendrein noch ein paar Sterne. Wäre das nur alles, was sich derzeit auf meiner Wunschliste tummelt, aber nein, das Berliner Label Aeyde wirft gerade nach und nach seine Sommerkollektion auf den Markt. Das taubenblaue Modell dort oben hat Sarah Jane sich bereits fest ausgeguckt. Für mich dürfte es dann aber noch eine unschuldige Bast-Tasche sein, und ein Proleten-Gürtel, der wider aller Vernunft mein herz erwärmt:

    Stella McCartney 2013

    Stella McCartney 2013

    Isabel Marant Fall 2012

    Isabel Marant Fall 2012

    Bluse // & other stories
    Jeans // Topshop
    Schuhe // Aeyde
    Tasche // Claire V
    Gürtel // Gucci

    5 Piece Wardrobe // JIIIIHAAAAAA!

    Schreib einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *